Erdgasförderung löst leichtes Erdbeben bei Langwedel aus

+

Langwedel - Die Erdgasförderung hat ein leichtes Erdbeben im Kreis Verden ausgelöst.

Das Beben am Freitag vergangener Woche in Langwedel in der Nähe des Erdgasfeldes Völkersen habe eine Stärke von 1,6 gehabt, teilte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) in Hannover mit. Von Schäden wurde nichts bekannt. Im Kreis Verden wurde zuletzt im November 2013 ein Beben der Stärke 1,9 registriert. Im Zusammenhang mit der Erdgasförderung gab es in der Region in den vergangenen Jahren immer wieder Beben mit einer Stärke von bis zu 2,8. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Erntefest in Neubruchhausen

Erntefest in Neubruchhausen

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Erntefest in Luttum

Erntefest in Luttum

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in Verden in die Aller - Entwarnung nach langer Personensuche

Auto stürzt in Verden in die Aller - Entwarnung nach langer Personensuche

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Kommentare