Dreitägige Festivitäten starten mit einem großen Umzug und toller Stimmung

Jetzt wird es aber bunt: Langwedeler Markt läuft

+
Langwedeler Markt – tolle Sache. Finden auch Felix und Claas.

Langwedel - Von Jens Wenck. Langwedel ist bunt. Ha! Das ist ja hochgradig lächerlich. „Langwedel ist bunt“ lautete zwar das diesjährige Motto für den Umzug zum Auftakt des Langwedeler Marktes. Das wurde gestern am frühen Abend durch die zahlreichen Wagen und Fußgruppen aber locker übertroffen, wie die vielen, vielen Zuschauer am Rand der Umzugsstrecke bezeugen können. Langwedel ist kunterbunt. Mindestens. Und bester Laune.

Pünktlich wie die Maurer, naja fast, kamen Marktmeister Ralf Storjohann und die Langwedeler Selbstständigen mit der Marktkapelle hinterdrein am Langwedeler Rathaus an. Und dann passierte es: Bürgermeister Andreas Brandt wurde verhaftet. Gewissermaßen.

Ohne viel Federlesen wurde der Verwaltungschef von den Selbstständigen einkassiert, in den Umzug mit eingereiht und dann ging es auch schon weiter. Die offizielle Schlüsselübergabe am Rathaus gibt es nicht mehr, das passiert jetzt mit der Markteröffnung am Ende des Umzuges auf der Marktbühne, sonst hält das den ganzen Zug zu sehr auf.

Der hatte an Wagen und Fußgruppen in diesem Jahr aber auch reichlich zu bieten. Es ist schlicht unmöglich, hier alles aufzuzählen. Aber einen Versuch ist es wert: Viele Selbstständige mittendrin, die Feuerwehr aus Daverden und Langwedel, Fußballer vom FSV, kleine Turnerinnen vom MTV, die Landjugend Daverden mit einem Riesengefährt, der Yachtclub Langwedel, der Förderverein Rückenwind, die Theatermuttis vom Kindergarten Langwedel in der Gruppe als wandelndes Schwimmbecken (jawohl, inklusive Wasserbällen), die DLRG Langwedel, die Minimäuse der Kirchengemeinde Daverden, alles kunterbunt und in bester Stimmung. Da fehlt noch wer? Stimmt. Im letzten Wagen kam der Kindergarten Langwedel, der immer dabei ist. Diesmal mit einem Riesenprachtapparat von Schlepper vorneweg.

Wenn der Umzug gestern am frühen Abend ein Zeichen dafür war, wie der 38. Langwedeler Markt wird, dann muss das Urteil lauten: Das kann nur gut werden.

Jetzt geht es noch das ganze Wochenende in Langwedel nicht nur rund, sondern weiter ausgesprochen bunt zu. Wer gestern das Sonderheft zum Langwedeler Markt in dieser Zeitung verpasst hat, der findet das gesamte Programm wie auch die Verbindungen desMarktbusses von Achim, Etelsen, Verden, Thedinghausen, Morsum und Blender nach Langwedel auch noch im Internet auf der Seite www.langwedel-aktuell.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare