Der letzte Akt

+

Die Produktionshallen hinter dem Verwaltungsgebäude sind bereits verschwunden, in diesen Tagen werden die Überreste der ehemaligen Druckerei Mack von den Baggern abgerissen. Ist der verbliebene Schutt abgeräumt, wird die Specht-Gruppe aus Bremen hier unter dem Namen „Quartier Alte Druckerei“ eine Seniorenwohn- und Pflegeresidenz plus Wohnungen für betreutes Wohnen errichten. Für das Projekt macht die Emvia-Gruppe mit Hauptsitz in Berlin im Internet schon Werbung (seniorenquartier-langwedel.de). Foto: Wenck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Meistgelesene Artikel

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer
Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an

Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an

Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an
Wer nimmt es mit Rainer Ditzfeld auf?

Wer nimmt es mit Rainer Ditzfeld auf?

Wer nimmt es mit Rainer Ditzfeld auf?

Kommentare