Der letzte Akt

+
  • Jens Wenck
    vonJens Wenck
    schließen

Die Produktionshallen hinter dem Verwaltungsgebäude sind bereits verschwunden, in diesen Tagen werden die Überreste der ehemaligen Druckerei Mack von den Baggern abgerissen. Ist der verbliebene Schutt abgeräumt, wird die Specht-Gruppe aus Bremen hier unter dem Namen „Quartier Alte Druckerei“ eine Seniorenwohn- und Pflegeresidenz plus Wohnungen für betreutes Wohnen errichten. Für das Projekt macht die Emvia-Gruppe mit Hauptsitz in Berlin im Internet schon Werbung (seniorenquartier-langwedel.de). Foto: Wenck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Wie knackt man Krebse richtig?

Wie knackt man Krebse richtig?

Autotest: Wird der VW Caddy zum besseren Golf?

Autotest: Wird der VW Caddy zum besseren Golf?

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Meistgelesene Artikel

„Corona hat der Sucht Feuer gegeben“

„Corona hat der Sucht Feuer gegeben“

Die Kugeln können rollen

Die Kugeln können rollen

Haftbefehl gegen Kapitän aufgehoben

Haftbefehl gegen Kapitän aufgehoben

Fährbetrieb erst wieder 2021

Fährbetrieb erst wieder 2021

Kommentare