Vorfall nach Streit mit Ex-Partnerin

Mann randaliert in Wohnung und löst SEK-Einsatz aus

Cluvenhagen - Ein Beziehungsstreit hat am Donnerstag einen SEK-Einsatz in Cluvenhagen ausgelöst. Ein 33 Jahre alter Mann hatte sich in einem Haus verschanzt, nachdem seine Ex-Partnerin bereits gegangen war.

Aufgrund der Streitigkeiten hat der Mann am Donnerstagabend massiv randaliert. Dabei demolierte  er die Inneneinrichtung, woraufhin die Polizei auf den Plan gerufen wurde, teilten die Beamten am Freitag mit.

Als es zur Kontaktaufnahme zwischen den Beamten und dem Randalierer kam, verschanzte sich dieser im Wohnhaus, dabei stieß er verschiedene Bedrohungen aus. Letztlich drangen hinzugezogene Beamte des Spezialeinsatzkommando (SEK) Niedersachsen in das Haus ein und übergaben ihn der Polizei Verden, die ihn in Gewahrsam nahmen, heißt es. 

Bei seiner Festnahme leistete der 33-Jährige erheblichen Widerstand. Gegen ihn ermitteln die Polizisten nun wegen Sachbeschädigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Kommentare