Preise bleiben stabil

Burgbad ist wieder geöffnet

+
Ganz ehrlich: Eiswürfel brauchten die von Florian Krull (re.) gereichten Cocktails nicht. Andreas Brandt und Britta Meyer trugen immerhin vermeintlich richtige Kleidung... Auf alle Fälle hatten sich die jungen Mitanbader ihr Kirsch-Banane redlich verdient. 

Langwedel - Im Burgbad Langwedel wurde am Donnerstag die Saison eröffnet – die Sonne strahlte dazu, was das Zeug hielt... Allerdings hätte sie das gern ein paar Tage zuvor auch schon tun dürfen. Dann wäre die Wassertemperatur vielleicht nicht so frisch gewesen. Sei es drum. Bürgermeister Andreas Brandt und Britta Meyer aus dem Freibadteam wagten sich mit Unterstützung junger Langwedeler Mitbürger trotzdem ins Wasser.

Schließlich gab es für alle Mutigen ja auch einen Cocktail: „Kiba“ – Kirsch-Banane.

An der Burgbad-Kasse sitzt auch in dieser Saison wieder Steffi Meyer. Und das ist vielen Eltern alles andere als „Banane“, wie Andreas Brandt zu berichten wusste. Schließlich hat die Langwedelerin immer auch, wenn es irgendwie geht, ein Auge auf die Kinder im Bad.

Voll im Blick haben die Mitglieder der DLRG Langwedel in diesem Jahr wieder die Badegäste. Sehr zur Freude der Gemeinde unterstützen die Lebensretter so wieder Schwimmmeister Thomas Becker und Britta Meyer am Beckenrand.

Neu an der Kasse ist Katrin Born aus Scharnhorst. Neu sind auch Manuela und Florian Krull als Kioskbetreiber, die den Betrieb von Familie Ipekoglu übernommen haben. Geblieben und nun von Jungs und Mädchen unbedingt zu testen: die Rutsche im Nichtschwimmer. Fazit: immer noch großartig. Dann nix wie ab unter die heiße Dusche.

Die Wassergynastikdamen des MTV Langwedel statteten dem Burgbad zur Saisoneröffnung einen Besuch ab.

Ein Teil der Wassergymnastikdamen des MTV Langwedel war auch gekommen. Die Gruppe besteht genau 20 Jahre. Ihr Training hatten die Damen schon am Morgen absolviert. Im Schwimmbad des Hotels Prüser in Hellwege. Da kann man sich besser bewegen, sagt Sigrid Ernst. Etwas wärmer ist das Wasser auch. In Langwedel machte man es sich vor dem Kiosk gemütlich. „Möchte vielleicht jemand Kaffee und Kuchen?“, wollte Manuela Krull wissen. Antwort: „Aber gerne!“

Schwimmkurs-Anmeldung im Internet

Schwimmmeister Thomas Becker bietet auch in diesem Jahr wieder Schwimmkurse für Kinder an. Die Anmeldungen dazu kann man sich vorab im Internet ausdrucken (www.langwedel.de) oder wie die Saisonkarten an der Kasse bekommen.

Geöffnet hat das Burgbad an normalen Schultagen von 14 bis 21 Uhr. Sonnabends, sonntags und in den Schulferien ist von 10 bis 21 Uhr auf. Einlass ist bis 20 Uhr. Bei Schietwetter können sich die Öffnungszeiten schon mal ändern, also verkürzen. Wer an solchen Tagen auf Nummer sicher gehen will, kann natürlich im Burgbad (Telefon 04232 / 1273) anrufen und nachfragen bzw. den Anrufbeantworter abhören, wo über die Öffnungszeiten informiert wird.

Die Tageskarten im Burgbad kosten für Kinder und Jugendliche einen Euro, für Erwachsene zwei Euro. Saisonkarten bekommen Kinder und Jugendliche für 15 Euro, Erwachsene für 30 Euro, Familien für 60 Euro. Wer mit der der Jugendgruppenleiterkarte JULEICA kommt, hat freien Eintritt. Der Schwimmkurs bei Schwimmmeister Becker kostet 40 Euro.

Zu Ende ist die Saison am 7. September um 19 Uhr. Aber: Nachdem 2016 das Wetter im September noch so wunderbar gut war, stellt sich das Burgbad-Team darauf ein, dass man bei ähnlichen Verhältnissen in diesem Jahr die Saison auch verlängern kann.

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen

Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen

Taifun "Hato" hinterlässt zwölf Tote in Südchina

Taifun "Hato" hinterlässt zwölf Tote in Südchina

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Meistgelesene Artikel

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Kommentare