Mehrere zehntausend Euro Schaden

Brand in der Nacht vor dem „Vatertags Open Air“

Langwedel/Darverden - Auf dem Gelände des „Vatertags Open Air“ im Daverdener Holz ist am Donnerstag um 1.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die Flammen in einem Bierwagen und an der Bühnentechnik seien dem Mitarbeiter einer Security-Firma aufgefallen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Sowohl der Wagen als auch die Technik seien vollständig zerstört worden.

Den Feuerwehren aus Daverden und Langwedel gelang es den Brand zu löschen, ehe er den nahe gelegenen Wald erreichen konnte. Erste Ermittlungen begannen noch in der Nacht. Am Mittag gibt es noch keine Erkenntnisse, wie es zu dem Brand gekommen ist.

Feier kann dennoch stattfinden

Die Feier kann trotz des Vorfalls stattfinden, da weitere Getränkewagen bereitstehen und der Veranstalter die Bühnentechnik ersetzen konnte. Entstanden sei ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Personen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten die Polizei Verden unter der Telefonnummer 04231/8060 zu kontaktieren.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Kommentare