Aus dem Polizeibericht

Berauscht auf der Autobahn unterwegs

Langwedel - Ein offenbar berauschter, 30-jähriger BMW-Fahrer aus den Niederlanden musste am Sonnabend sein Auto auf der Rastanlage Goldbach in Höhe Langwedel stehen lassen, nachdem ihn gegen 15 Uhr die Polizei kontrolliert hatte.

Ein Drogentest ergab laut Polizeibericht positive Resultate in Sachen Kokain und THC. Dem Holländer wurde eine Blutprobe entnommen. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Ordnungshüter bei ihm und einem 29-jährigen Mitfahrer aus Holland noch eine geringe Menge an Kokain, Marihuana und Haschisch. Mehrere Verfahren gegen die beiden Niederländer wurden eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Meistgelesene Artikel

Unikate für den Gabentisch

Unikate für den Gabentisch

Katzen im Tierheim Verden: Pechschwarz und putzmunter

Katzen im Tierheim Verden: Pechschwarz und putzmunter

Konzert des Domgymnasiums mit besonderem Programm

Konzert des Domgymnasiums mit besonderem Programm

Wiegewette: Die Achimer Tafel verliert zugunsten bedürftiger Bürger

Wiegewette: Die Achimer Tafel verliert zugunsten bedürftiger Bürger

Kommentare