Arbeitskreis Down-Syndrom

Benefizkonzert und Ausstellung zum 25. Jahrestag

+
Das Jugendblasorchester der Kreismusikschule unter der Leitung von Andreas Brune spielt in Langwedel.

Langwedel - Am Sonntag, 19. März, gibt das Jugendblasorchester der Verdener Kreismusikschule unter der Leitung von Andreas Brune ein Benefizkonzert für den Arbeitskreis Down-Syndrom, der sich vor 25 Jahren als Verein gründete, in Klenkes Gasthaus (Herrenkamp 2) in Langwedel. Das ist aber längst nicht alles.

Die AG Malen und Gestalten des Gymnasium am Wall wird Kunstwerke präsentieren. Junge Erwachsene mit Down-Syndrom werden kurze Präsentationen zeigen. Landrat Peter Bohlmann und der Langwedeler Bürgermeister Andreas Brandt wollen kurze Grußworten sprechen.

Ab 16.30 Uhr kann man schon die Bilder der inklusiven AG Malen und Gestalten betrachten. Die Künstlerinnen und Künstler stehen dabei gern für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Getränke, Kuchen und Brötchen sind natürlich auch schon zu bekommen.

Ab 17 Uhr gibt es zu den Begrüßungen auch ein bisschen klassische Musik und Präsentationen zu den ausgestellten Kunstwerken, dem Arbeitskreis Down-Syndrom usw.

Filmmusik, Pop und Jazz

Das Jugendblasorchester der Kreismusikschule bringt ein Programm aus Filmmusik (Game of Thrones, Tribute von Panem, Captain Jack Sparrow – nur so zum Beispiel) sowie Pop und Jazz (Mamma Mia, Heal the world, Smoke on the water) mit nach Langwedel.

Die AG Malen und Gestalten ist eine reguläre Arbeitsgemeinschaft vom Verdener Gymnasium am Wall, die im Sinne der Inklusion arbeitet. Ihre Leiterin ist Jutta Liebetruth (ehemals Studienrätin am GaW). Die Mal-AG war schon an diversen Ausstellungen beteiligt. Einige der Musiker sind in beiden Gruppen aktiv“, so Liebetruth. Das Jugendblasorchester der Kreismusikschule Verden ist aus einer Bläserklasse des Gymnasiums am Wall in Verden.

Als die Mädchen und Jungen ihre Instrumente im Sommer 2007 an die neuen Bläserklassenschüler abgegeben mussten, wollten viele weitermachen und erwarben eigene Instrumente. Heute haben die jungen Bläserinnen und Bläser im Alter von 12 bis 18 Jahren aus den Bereichen Filmmusik, Jazz und Gospel, Festliches, Musical und Pop ein beachtliches Repertoire erarbeitet.

Der Eintritt zu Ausstellung und Konzert ist frei. Aber man würde sich schon über eine Spende für die inklusive Malgruppe freuen.

www.down-syndrom.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Kommentare