Langwedeler Markt mit farbenfrohem Umzug eröffnet

„Beach-Party“ rollt gut an

„Die heimatlosen Sofasitzer“, eine Gruppe von Privatleuten, setzten das Marktmotto besonders gekonnt um. Auf dem farbenfroh dekorierten Wagen bot die lässig gekleidete Besatzung von „Caipi“ bis Pina Colada angesagte Flüssignahrung für eine Beach-Party. - Foto: Mix

Langwedel - Um eine „Beach-Party“ feiern zu können, braucht es kein Meer. Sonnenschein, sommerliche Temperaturen, kühle Getränke mit und ohne Alkohol, beschwingte Musik und farbenfrohe, lässige Bekleidung reichen aus, um ein Stück weit Strand-Atmosphäre zu schaffen. All das gibt es an diesem Wochenende auf dem Langwedeler Markt, der gestern am späten Nachmittag bei herrlichem Spätsommerwetter mit einem fröhlichen Festumzug stimmungsvoll eröffnet wurde.

Die meisten der Gruppen, die über die Haupt- und die Große Straße zogen, hatten sich getreu dem Marktmotto „Beach-Party“ in Schale geworfen. Vorneweg marschierte die Vereinigung der Selbstständigen im Flecken Langwedel als Veranstalter des Festes mit bunten Girlanden um den Hals, die einen Hauch Südsee-Feeling verbreiteten. Eimer voll Kamelle schleppten die Geschäftsleute mit – selbstverständlich nicht zum Eigenverbrauch. Schwupps, schon landete eine Ladung Bonbons am Straßenrand, wonach sich vor allem die Kinder eifrig bückten. Ein Junge hielt sogar eine Tüte auf und sackte damit eine Menge Süßes ein.

Die zahlreichen Schaulustigen am Straßenrand, die neugierige bis anerkennende Blicke auf den Tross warfen, bekamen von vielen Gruppen Nahrhaftes zurück. So verteilten Mitarbeiter des Autohauses Korte und Meyer erfrischende, leckere Cocktails.

Firmen, Vereine und private Gruppen hatten meist keine Mühen gescheut, um das Publikum schon beim Umzug auf das Festmotto einzustimmen. Unter anderem beteiligten sich der „Babyclub Cluvenhagen“, die Jugendfeuerwehr Langwedel/Daverden, die DLRG-Ortsgruppe und der MTV an dieser „Beach-Party“ auf der Straße, die auch klangvoll daher kam. Vom Wagen der Landjugend Daverden wummerten die Bässe besonders kräftig.

39. Langwedeler Markt

Ein gelungener Auftakt der großen Party in Langwedel? Die Umzugsteilnehmer hätten das Marktmotto sehr unterschiedlich umgesetzt, die Schere gehe da weit auseinander, meinte eine Zuschauerin auf Nachfrage. „Es war wie immer sehr laut, unglaublich lieblos und unheimlich kreativ.“

mm

Mehr zum Thema:

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Osterrallye im Stadtwald: Hase leidet an Sehschwäche

Osterrallye im Stadtwald: Hase leidet an Sehschwäche

Pflege-Mutter steht im Regen

Pflege-Mutter steht im Regen

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Kommentare