Auf der A27

Polizei stoppt jungen Autofahrer unter Drogeneinfluss

Langwedel - Ein 25 Jahre alter Mann unter Drogeneinfluss ist in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Autobahn 27 gestoppt worden. Ihm droht jetzt ein hohes Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.

Beamte der Autobahnpolizei Langwedel stoppten den Mann aus dem Landkreis Rotenburg auf der A27, um eine Kontrolle durchzuführen. Während der Kontrolle erweckte der Mann den Verdacht unter Drogeneinfluss zu stehen. Ein Vortest bestätigte den Verdacht, so dass dem Betroffenen eine Blutprobe entnommen wurde.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde
Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier

Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier

Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier
Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße

Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße

Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße
Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Kommentare