Besucherandrang im Daverdener Holz

Ausnahmezustand

+
Das Daverdener Holz war auch in diesem Jahr wieder ein absoluter Anlaufpunkt für viele Vatertagstourer aus der näheren und der weiteren Umgebung.

Daverden - In gut einer Woche feiert der Schützenverein Daverden im Daverdener Holz sein Frühlingsfest, zehn Tage vorher war der Schützenplatz am Himmelfahrtstag Ziel vieler Vatertagstouren. Um 11 Uhr begann die Party mit dem Discjockey Shorty und so nach und nach füllte sich der Platz. Aber richtig.

Den ganzen Tag über zogen viele Gruppen, teils mit lauter Musik durch Langwedel und Daverden, aber auch durch die Wesermarsch. Dabei kam es entlang der Großen Straße und der Hauptstraße zu kleineren Verkehrsbehinderungen: Geh- und Radwege waren von den mehr oder weniger alkoholisierten Ausflugstrupps blockiert, Radfahrer versuchen auf die Straße auszuweichen. Zwischen Cluvenhagen und Daverden waren Verkehrsteilnehmer auf der Landesstraße aufgefordert, die Geschwindigkeit ihrer Gefährte auf 30 km/h zu drosseln.

Ab 14 Uhr stand das „Free Steps Orchestra“ auf der Bühne im Daverdener Holz. Am Nachmittag waren es noch viele ältere Ausflügler, die es sich bei Live-Musik gut gehen ließen. Je älter der Tag wurde, umso jünger wurden dann die Menschen, die ins Daverdener Holz strömten. Leider ging auch diese Party im Freien nicht ohne Polizei und Sanitäter über die Bühne, die Polizei verbuchte den Tag im Daverdener Holz in ihrem Bericht von gestern aber als „erfreulicherweise friedlich.“

Weit weniger erfreulich war da am Nachmittag gegen 15.30 Uhr ein gemeinsamer Einsatz von Feuerwehr und Polizei in der Nähe des Cluvenhagener Sees. Hier entzündeten vermutlich Jugendliche ein so genanntes „Bengalo“ und warfen es auf den trockenen Waldboden, der daraufhin auf einer Fläche von etwa 30 Quadratmetern brannte.

Erst die Feuerwehr Cluvenhagen, die mit neun Einsatzkräften anrückte, konnte die Flammen endgültig ablöschen. Hinweise zu der Gruppe, die am Donnerstagnachmittag im Umfeld des Cluvenhagener Sees unterwegs war, nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen. 

hu/jw

Mehr zum Thema:

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Meistgelesene Artikel

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Ein Konzert der Extra-Klasse

Ein Konzert der Extra-Klasse

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Kommentare