Abenteuerliches Kindertreffen des Turnkreises Verden in Völkersen

Hitze und ganz viel Wasser

+
Wasser! Beim Kreiskinderturnfest in Völkersen hatten die Teilnehmer jede Menge Spaß.

Völkersen - Spannende Abenteuer erlebten die Kinder der Turnsparten der Sportvereine im Landkreis Verden am Sonnabend unter dem Motto „In Völkersen sind die Tiere los“ beim Kreiskindertreffen auf dem Gelände der Grundschule und der benachbarten Ortsfeuerwehr.

Das Fest veranstaltete der Turnkreis Verden, unterstützt vom TSV Eintracht Völkersen, der das Kindervergnügen ausrichtete. Es waren 140 Kinder angemeldet, aber auf Grund der heißen Temperaturen von 37 Grad Celsius reisten 70 Kinder mit ihren Betreuern an.

„Da das Fest keinen Wettbewerbscharakter hat, entschieden wir uns, das Fest keinesfalls abzusagen“, betonte Kerstin Meinke vom Turnkreis Verden.

Für reichlich Wasser war gesorgt: zum Trinken als auch zum Erfrischen mit dem Rasensprenger oder mit Wasser gefüllten Wannen und Eimern.

Nach der Anmeldung, wobei jeder ein Cappy als Sonnenschutz bekam, begrüßten Kerstin Meinke als Fachwartin Kinderturnen im Turnkreis Verden, der 1. Vorsitzende des TSV Völkersen, Holger Flöhmer, und Hauptorganisatorin Angelika Kassen von der Turnsparte des TSV Völkersen die Gäste. Selbst der Turntiger trat bei diesen Temperaturen auf. Dann ging es los an 13 Stationen mit lustigen Spielen wie die Mäuse mit Schwämmen verscheuchen, wie ein Löwe weit zu springen, nach Edelsteinen zu sieben, in Fühlkästen Dinge zu ertasten oder ein Kuhmodell zu melken.

In der Turnhalle gab es noch was zu bestaunen. Dort lauerten Krokodile in einer Krokodilstation, die man mit sehr viel Geschick und Gleichgewicht überwinden musste. Weiter ging es an der Affenstation. Dort schwangen die Kinder an Tauen und stiegen über eine wacklige Kletterwand. Am Halleneingang gab es für jeden, der mochte, eine Erfrischung mit einer umfunktionierten Lackierpistole gefüllt mit Wasser.

„Alle Beteiligten waren sehr zufrieden mit dem gelungenen Fest, den liebevoll gestalteten Stationen“, freute sich Meinke.

woe

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare