Unfallursache unklar

51-Jährige verunglückt tödlich in Völkersen

+

Völkersen - Die Identität des Opfers, das am Dienstagmorgen tödlich auf der L155 in Richtung Posthausen verunglückte, konnte ermittelt werden. Es handelt sich um eine 51-jährige Frau aus Verden. Das teilte die Polizei mit.

Warum die Frau von der Straße abgekommen ist, war am Nachmittag noch unklar. Sie verstarb laut Angabe der Polizei noch am Unfallort. Für die Feuerwehr seien Einsätze dieser Art mittlerweile leider Routine, erläutert Gemeindepressesprecher Christof Dathe von der Feuerwehr Langwedel. Das Adrenalin schütze dann davor, von Emotionen überwältigt zu werden.

Aufgrund einer Vielzahl vorheriger Vorfälle im betroffenen Straßenbereich wurden dort bereits zahlreiche Verbesserungen vorgenommen, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare