Unbekannter schneidet Kurve

22-Jährige überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Langwedel - Eine 22 Jahre alte Frau hat sich am Donnerstagabend mit ihrem Auto überschlagen. Sie verlor die Kontrolle, als sie einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches die Kurve schnitt, ausgewichen ist.

Die Frau sei durch das Manöver ins Schleudern geraten, erklärte die Polizei am Freitag. Gegen 20 Uhr rutschte sie zunächst von der Fahrbahn der Weserstraße (K9), kollidierte dann mit einem Verkehrszeichen und überschlug sich.

Das Auto bleib auf der Beifahrerseite liegen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist die 22-Jährige unverletzt geblieben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Der entgegenkommende Fahrer ist unbekannt. Die Autobahnpolizei Langwedel bittet unter der Telefonnnummer 04232/945990 um Hinweise.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Riverboatparty bis Sansibar

Riverboatparty bis Sansibar

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Kommentare