Landkreis genehmigt Etat nicht

Riede - (sp) · Der Landkreis als Aufsichtsbehörde hat den Haushalt der Gemeinde Riede für 2010 nicht genehmigt. Es klafft eine Lücke von rund 200 000 Euro, die sich nach den derzeitigen Prognosen bis 2013 noch auf über 700 000 Euro vergrößern könnte. Dieses Problem muss der Gemeinderat

▪ Sparpaket

▪ gefordert

in seiner Sitzung am Donnerstag, 3. Juni, um 19.30 Uhr im Gasthaus Scholvin-Ortmann lösen. Es muss ein Sparpaket (Haushaltssicherungskonzept) beschlossen werden. Denkbar sind hier außer Abstrichen bei Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen sowie Zuschüssen auch Steuererhöhungen (ab 2011).

Weitere Tagesordnungspunkte sind die Weiterführung des Gemeindebüros, die Errichtung eines Backhauses beim Kindergarten, die Begrünung der Schulstraße, die Belegungszahlen des Kindergartens und die Laubentsorgung von gemeindeeigenen Bäumen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Kommentare