Wohnträume wachsen am Heidering in die Höhe

+

Radfahrer, Spaziergänger mit und ohne Hund und natürlich viele künftige Kirchlintler Neubürger sind in diesen Tagen am Heidering unterwegs. Hier hat sich einiges getan, wie unschwer zu erkennen ist: Kaum hatte die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) das Baugebiet ausreichend erschlossen, kamen die ersten Grundbesitzer auf das Gelände gefahren und begannen mit den Hochbaumaßnahmen. Einer von ihnen, ein junger Mann aus Eitze, ist gerade dabei, die Bodenplatte herzurichten (Foto links). Er möchte mit seiner Frau nach Kirchlinteln ziehen. Ein anderer, ein junger Mann aus Kirchlinteln, der im Moment in Verden wohnt, freut sich darüber, dass bereits der gesamte Rohbau seines Erdgeschosses steht. Beide erzählen, dass sie einen Wunsch haben: das nächste Weihnachten möglichst schon in ihrem neuen Heim zu feiern. Einem anderen Häuslebauer am Heidering wird das auf jeden Fall gelingen – er hat schließlich schon Richtfest gefeiert (Foto rechts). Bei seinem Eigenheim handelt es sich um ein Fertighaus. Nur wenige Tage waren nötig, um es aufzubauen. Insgesamt gibt es am Heidering 70 Bauplätze, die allesamt verkauft wurden. Fotos: Raczkowski

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sind digitale Wohnungsbesichtigungen im Kommen?

Sind digitale Wohnungsbesichtigungen im Kommen?

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Meistgelesene Artikel

Von 250 auf 37: Das Inzidenzrätsel

Von 250 auf 37: Das Inzidenzrätsel

Von 250 auf 37: Das Inzidenzrätsel
In Verden fallen Schüsse: Polizei sucht nach Tätern

In Verden fallen Schüsse: Polizei sucht nach Tätern

In Verden fallen Schüsse: Polizei sucht nach Tätern
Eltern empört: Fast alle Geräte auf zwei Bierdener Spielplätzen abgebaut

Eltern empört: Fast alle Geräte auf zwei Bierdener Spielplätzen abgebaut

Eltern empört: Fast alle Geräte auf zwei Bierdener Spielplätzen abgebaut
Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Kommentare