Vereinsjubiläum: 100 Jahre Schützenverein Luttum

1 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
2 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
3 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
4 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
5 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
6 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
7 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.
8 von 34
100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.

100 Jahre Schützentradition wurden am Sonntag in Luttum gefeiert. Etwa 400 Schützen aus Vereinen der Gemeinde Kirchlinteln und aus Eitze sowie viele weitere Gäste feierten auf dem Dorfplatz. Zuvor waren beim Festakt die Grßworte der Ehrengäste zu hören und beim Umzug durch den Ort wurden die reichlich geschmückte Umzugsstrecke bewundert. Und unterwegs hatten es sich etliche Anwohner gemütlich gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Ein stählerner Allrounder im Team: Die Leester Feuerwehr hat kürzlich einen neuen rund 300.000 Euro teuren Spezialwagen mit der sperrigen Bezeichnung …
Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

„Summer in the City“ trotz Regenwetters in Weyhe 

Ein Regenschauer hat die Besucher am Donnerstagabend beim „Summer in the City“ in Weyhe nicht abgeschreckt, um den Marktplatz in Kirchweyhe …
„Summer in the City“ trotz Regenwetters in Weyhe 

Württemberg-Cup in Ristedt

Über 500 Zuschauer besuchten bei bestem Fußballwetter den Finaltag des Württemberg-Cup 2017. Im Endspiel gewann der Bremer SV mit 5:0 Toren gegen den …
Württemberg-Cup in Ristedt

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt