Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Geländewagen

Kirchlinteln - Zwischen Armsen und Neddenaverbergen kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem 31-jährigen Geländewagenfahrer und einem unbekannten Fahrer eines Geländemotorrads.

Am Auto entstand nach Polizeiangaben bei der Kollision auf dem Waldweg zwischen Armsen, Neddenaverbergen und Specken Sachschaden, der Autofahrer blieb jedoch unverletzt. Der Fahrer des Motorrads setzte seine Fahrt nach dem Unfall fort. Unterwegs war er mit einer Gruppe von mehreren Motorradfahrern, die am Donnerstagnachmittag vermutlich in der Umgebung umhergefahren waren.

Hinweise zu dem unbekannten Motorradfahrer nimmt die Polizeistation Kirchlinteln, die nun wegen Unfallflucht ermittelt, unter Telefon 04236/1480 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

18 Hunde und 124 Katzen derzeit im Verdener Tierheim

18 Hunde und 124 Katzen derzeit im Verdener Tierheim

Riesen-Ansturm am Kreisel: Wohnungen teilweise verlost

Riesen-Ansturm am Kreisel: Wohnungen teilweise verlost

Herbert Teppenkamp: „Wäre lieber bei Bundeswehr geblieben“

Herbert Teppenkamp: „Wäre lieber bei Bundeswehr geblieben“

Kommentare