Torsten Liebig und Svenja Wolters regieren das Holtumer Schützenvolk

Flotte Musik und zahlreiche Wettbewerbe

+
Die Holtumer Majestäten präsentieren sich gut gelaunt mit ihrem Gefolge.

Holtum (geest) - Unter dem Beifall der zahlreichen Schützen und Gäste legte der Vorsitzende des Schützenvereins Holtum (Geest) beim Katerfrühstück dem jubelnden Torsten Liebig die Schützenkönigskette um. Als erster Ritter steht dem König Werner Vette und als zweiter Ritter Markus Stötzel zur Seite.

Schützenkönigin wurde Svenja Wolters. Sie hat als erste Hofdame Kerstin Kruse und als zweite Hofdame Dorli Tramm in ihrem Gefolge. Zur Königin der Könige mit einem Teiler 34 wurde Damenleiterin Marlen Lüders ausgerufen. Sabine Schröder und Herma Schröder folgten auf den Plätzen. Zum Ehrenkönig wurde Hermann Kruse proklamiert. Als Jugendkönigin amtiert Jana Willenbrock, die Rieke Ehlers und Laura Pappenberg als Ritter an ihrer Seite hat.

Neue Kinderkönigin mit dem Lichtpunktgewehr wurde Anna Lena Kruse, die sich gegen Vorjahreskinderkönig Jonas Koop und Emily Norden behauptete. Die weiblichen Schützen waren wieder stark vertreten.

Beim Katerfrühstück konnte Erwin Rippe viele Schützen und Besucher sowie eine Abordnung des Schützenvereins Walle begrüßen, und mit musikalischer Unterstützung der Möhlenmuskanten aus Weitzmühlen wurden die Gäste auf den Nachmittag eingestimmt. Scharfrichter Olaf Miermeister kassierte eine Menge Strafgelder für verschiedene Vergehen, vermehrt Verstöße gegen die Kleiderordnung, Entfernen von der Truppe und verlorene Auszeichnungen.

Den heiß umkämpften Volksbankpokal errangen wie schon im vergangenen Jahr Steffen Willenbrock, Jannik Meyer, Tim Kaus und Philipp Kaiser vor Familie Kruse mit Anna Lena, Pia, Kerstin und Harm und der drittplatzierten Mannschaft Bärbel Lüders, Marlen Lüders, Ulf Kruse und Hendrik Malinowski.

Schütze des Jahres 2014 wurde Cord Block, der bei allen offiziellen Anlässen als Fahnenträger fungiert und eine der vier Schützengruppen des Vereins leitet.

Nach einem stimmungsvollen Verlauf des Festes mit den Möhlenmuskanten aus Weitzmühlen am Nachmittag und Musik von DJ Checa am Abend wurde kräftig gefeiert. Neue Bürgerkönigin ist zum wiederholten Mal Isabel Ueltzen, die sich gegen Axel Oestmann und Dierk Kersten durchsetzen konnte.

Das Medaillenschießen machten zum größten Teil die Jugendlichen unter sich aus. Hier konnte Tobias Meyer vor Jana Willenbrock, Anna Lena Kruse, Björn Cordes und Liza Hartke den Wettkampf für sich entscheiden.

Beim Preisschießen hatte Arne Jacobs die besten Teiler vor Rieke Ehlers, Maren Ehlers, Martina Willenbrock und Jonas Meyer. Es wurden 36 Preise vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kommentare