Lindhoop-Schüler präsentieren "Infiziert"

Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
1 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
2 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
3 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
4 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
5 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
6 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
7 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".
8 von 43
Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop spielen das Stück "Infiziert".

Die Inszenierung wirkt teils verstörend: Charaktere, mit wenig Menschlichkeit und Empathie, terrorisieren die Infizierten, die Wissenden, die noch eine halbwegs intakte (Um-) Welt erlebt haben.

Das sozialkritische Theaterstück „Infiziert“ ist keine leichte Theaterkost, umso bemerkenswerter, dass die Schüler der Theater-AG in der Schule am Lindhoop in Kirchlinteln es selbst ausgewählt und es mit ihren Lehrkräften Werner Triebel und Dirk Stichweh zur Bühnenreife gebracht haben. Bereits die Premiere war gut besucht. Eine weitere Aufführung wird am Freitag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr im Foyer der Oberschule gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Die Reload-Bühne kommt: Die "Steelhands" sind am Montag im Mittelzentrum und sorgen dafür, dass die Bühne, auf der am Freitag und Samstag unter …
Aufbau beim Reload-Festival 2017

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf