Lindhooplauf am 3. September / Jetzt anmelden

Sportlich durch den Wald

Die Buttons sind fertig.

Kirchlinteln - Die Vorbereitungen der zahlreichen fleißigen Helfer sind in vollem Gange: Am 3. September startet der Lindhooplauf in Kirchlinteln. Die Laufstrecke durch den Forst ist bereits hergerichtet und kann schon mal zur Probe gelaufen werden.

Auch die sich immer ändernden Buttons, die die Teilnehmer jedes Jahr bekommen, sind bereits entworfen. Der Lauftreff des TSV Kirchlinteln lädt alle Läufer und Walker der Region ein, beim 22. Lindhooplauf am 3. September dabei zu sein. Wie jedes Jahr wird es wieder einen kostenlosen Bambinilauf über 400 Meter geben. Die Schüler sind auf einer 1 700 Meter langen Strecke unterwegs. 

Bei den Hauptläufen können die Teilnehmer eine (5.200 Meter) oder zwei Runden (10.000 Meter) laufen. Die Strecke durch den Lindhoop ist schön, aber auch anspruchsvoll und bietet teilweise Crossbedingungen. Für den Veranstaltungstag wird die Strecke nochmal sorgfältig präpariert und ausgeschildert. Für eine Erfrischung im Start-/Zielraum ist gesorgt. Und wenn alle Läufer und Walker wieder im Ziel sind, versprechen Kaffee und Kuchen im Vereinsheim eine Stärkung. Siegerehrung und Tombola stehen anschließend auch wieder auf dem Programm.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Lauftreff@TSV-Kirchlinteln.de oder über Jens Meyer, Telefon 04236/1750. Alle Informationen gibt es auch auf der Vereinshomepage www.TSV-Kirchlinteln.de.

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh

Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Meistgelesene Artikel

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Brand in Bierden

Brand in Bierden

Unfall auf der A27: Zeugen gesucht

Unfall auf der A27: Zeugen gesucht

Kommentare