Sieben Medaillen für Oterser Schützen

Erfolgreichstes Schießsportjahr des Vereins

+
Der Vorstand des Schützenvereins Otersen (v.l.) mit den wiedergewählten Helmut Bode (Jugendleiter), Sandra Klockmann (Schriftführerin), Maik Brettschneider (stellvertretender Kassenwart), Karsten Pape (Kassenwart), Edith Pape (erste Vorsitzende und Damenleiterin) und Klaus Grefe (Schießsportleiter). Neu im Vorstand ist Thomas Bode (2.v.r.), der als zweiter Vorsitzender die Nachfolge von Gerrit Klockmann antritt.

Otersen - Auf das erfolgreichste Schießsportjahr in der Vereinsgeschichte konnte der Schützenverein Otersen auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung zurückblicken.

Elfi Thiel gewann bei den Landesmeisterschaften in Hannover gleich drei Goldmedaillen und sicherte sich zudem gemeinsam mit Heinrich Cordes und Harald Weller die Bronzemedaille in der Mannschaft. Das starke Oterser Ergebnis in Hannover komplettierte Timon Bothe, der bei den Wettkämpfen der Jugend ebenfalls Gold holte und sich über seinen ersten Start bei den Deutschen Meisterschaften in München freuen konnte. Dort reichte es dann für das Oterser Nachwuchstalent noch für einen respektablen 40. Platz von 80 Startern. Mit einer weiteren Silbermedaille bei den Wettkämpfen in München kehrte Elfi Thiel als Deutsche Vizemeisterin nach Hause zurück.

Nach den Jahresberichten von Schießsportleiter Klaus Grefe und Jugendleiter Helmut Bode folgten die Neuwahlen des kompletten Vorstands. Dabei wurden Edith Pape (erste Vorsitzende und Damenleiterin), Klaus Grefe, Helmut Bode, Tina Pape (stellvertretende Damenleiterin), Sandra Klockmann (Schriftführerin), Karsten Pape (Kassenwart) und Maik Brettschneider (stellvertretender Kassenwart) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Einzig Gerrit Klockmann als zweiter Vorsitzender kandidierte nicht erneut. Im Namen des gesamten Vereins bedankte sich Edith Pape für seine engagierte zehnjährige Arbeit im Vorstand des Schützenvereins mit einem großen Präsentkorb. Einstimmig wurde Thomas Bode von der Versammlung als Nachfolger von Gerrit Klockmann gewählt. In diesem Jahr freut sich der Verein auf das Schützenfest im Mai, den 10. Weihnachtsmarkt sowie auf eine hoffentlich erneut sportlich erfolgreiche Saison.

tl

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Kommentare