Straße kurzzeitig voll gesperrt

Drei Verletzte bei Unfall auf der L171

Kirchlinteln - Schwerer Unfall auf der Landesstraße 171 bei Kirchlinteln. Drei Personen wurden auf der Hauptstraße am Dienstagvormittag verletzt.

Ein 78-jähriger Opel-Fahrer war auf der Landesstraße aus Visselhövede kommend unterwegs in Richtung Kirchlinteln. Gegen 10.15 Uhr kam er mit seinem Kombi im 100-km/h-Bereich vor dem Ortseingang Kirchlinteln aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfahl und prallte gegen eine massive Birke.

Der Fahrer wurde durch den Aufprall schwerverletzt, seine beiden Mitfahrer, eine 73-jährige Frau sowie ein 46-jähriger Mann, erlitten leichte Verletzungen. Am Opel entstand Totalschaden. Während die Verletzten mit zwei Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurden, der Unfall aufgenommen und das Auto geborgen wurde, musste die L171 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kommentare