Politiker informieren sich

Schwankende Schülerzahlen an den Schulen

+
Der Schulausschuss macht sich beim Rundgang ein Bild von der aktuellen Raumsituation in der Oberschule Kirchlinteln. Hier zeigt Gerd Meints (vorne Mitte) vom Gebäudemanagement der Gemeinde die defekten Türen im Verbindungsflur.

Kirchlinteln - Ist der Schulstandort Kirchlinteln sicher? Der Schulausschussvorsitzende Wilhelm Hogrefe wollte es genau wissen und hatte eine Anfrage an die Gemeindeverwaltung bezüglich der Entwicklung der Zahlen in der Gemeinde Kirchlinteln gestellt. Auf der jüngsten Ausschusssitzung wurden die Ergebnisse nun beraten.

Entscheidend für die Zukunft der Oberschule ist die Frage, was von den Grundschulen kommt. Während im Jahr 2018 in der Grundschule Bendingbostel noch mit einer stabilen Zahl von Einschulungen von 49 Abc-Schützen zu rechnen sei, sinke diese in 2019 bis auf 30 herunter, so eine Nachricht. Nach einem geburtenstarken Jahrgang in 2020 mit 55 Kindern pendele sich die Anzahl der neuen Schüler bis 2022 im mittleren 30er-Bereich ein. Entsprechend vier Jahre später müssten von diesen Schülern genügend zur Oberschule wechseln, um deren Erhalt sicherzustellen, rechnete die Verwaltung durch.

Die gleichbleibende Entwicklung der Einschulungen in Luttum mit 40 bis 50 Kindern bis 2022 unterstütze den Zulauf auf die Oberschule. Allerdings seien in der Gemeinde insgesamt, also inklusive Holtum, in den kommenden Jahren einige Schwankungen und eine eher abnehmende Tendenz zu erwarten.

Wechselzahlen entscheidend für Erhalt

Entscheidend für den Erhalt der Oberschule Kirchlinteln werde sein, wie viele Grundschüler zu den Gymnasien in Verden wechseln. Eine Prognose sei schwer. Hogrefe selbst hielt ein Plädoyer für die Oberschule im Allgemeinen: „Das Abitur ist längst keine Garantie mehr für den Berufserfolg. Im Gegenteil: Über ein Drittel der Studienanfänger hören vorzeitig wieder auf, weil sie offensichtlich überfordert sind. Das Abitur ist also keine Bescheinigung mehr für die Studienreife. Im Handwerk und in vielen anderen Berufen, die mit mittleren Abschlüssen erlernt werden können, gibt es einen eklatanten Mangel an Auszubildenden. Schon jetzt haben wir einen großen Fachkräftemangel. Viele Unternehmen suchen händeringend qualifizierten Nachwuchs“, betonte er. Bereits in wenigen Jahren würden gute Fachkräfte in technischen Berufen mehr Geld verdienen als mittelmäßige Akademiker. „Vor dem Hintergrund begrüße ich es als Schulausschussvorsitzender sehr, dass sich unsere OBS voll auf die berufliche Qualifizierung konzentriert und dabei auch das soziale Lernen im Fokus hat“, so Hogrefe.

Insgesamt gehen derzeit 380 Schüler auf die Oberschule. Mit Interesse wurde der Hinweis von Schulleiterin Judith Fahlbusch-Schmidt aufgenommen, dass derzeit 50 Schüler aus Verden die Oberschule in Kirchlinteln besuchen, da in der Nachbarstadt diese Schulform noch nicht existiere. Sieben Kinder werden im Rahmen der Inklusion betreut. Besonders dafür sei aber noch ein größerer Bedarf an sonderpädagogischer Betreuung notwendig. Zudem wurde bestätigt, dass einige Schüler von den Gymnasien zur Oberschule wechseln würden. Diese Zahl sei allerdings sehr schwankend.

Zurzeit mehr als ausgelastet

Trotz der unzuverlässigen Schülerzahlen sei die Schule räumlich aktuell mehr als ausgelastet, hieß es. Der jeweilige Bedarf an Klassenzimmern bleibe aber schwer vorhersehbar und werde künftig möglicherweise sogar noch stärkeren Schwankungen unterworfen sein. Auch das müsse bei eventuellen Umbaumaßnahmen sowie Sanierungen oder Erweiterungen berücksichtigt werden. Geplant sei derzeit, einen Zugang zum Treppenhaus der Fachräume so umzugestalten, dass ein weiterer Raum entstehe.

Beim Blick über die Grenze der Gemeinde schaute die Verwaltung nach Dörverden: Ein Vergleich mit der dortigen Oberschule zeige, dass die OBS Kirchlinteln fünf Klassen mehr anbiete. Dafür habe die Schule am Lindhoop dann aber auch mehr Personal.

lee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Kommentare