Post streicht Angebot in Kirchlinteln

Plötzlich ist die Packstation weg

Nur noch Fundamente, wo früher die Packstation stand. - Foto: Leeske

Kirchlinteln - Die Packstation 105 der Deutsche Post AG in Kirchlinteln, Kreepener Straße 4, wurde abgebaut. Wie unsere Zeitung erfahren hat, ist das Angebot ersatzlos von dem internationalen Postkonzern gestrichen worden. Übrig geblieben ist nur das Betonfundament vor dem alten Postamt im Zentrum von Kirchlinteln.

Die bisherigen Nutzer dieser Station wurden lediglich per E-Mail darüber informiert, dass die Packstation außer Betrieb genommen und abgebaut wird. In der gleichen Informationsmail gibt es weiter den Ratschlag, wie man als Postkunde zukünftig verfahren solle: „Zudem haben Sie die Möglichkeit, auch weitere Services zum Paketempfang zu nutzen, wie zum Beispiel die direkte Adressierung an eine Postfiliale oder die Zustellung an Ihren Nachbarn.“

Dabei wirbt der Konzern auf seiner Webseite so verheißungsvoll für die Packstationen: „24 Stunden an sieben Tagen der Woche nutzbar, in der Nähe Ihres Wohnort oder Arbeitsplatzes und sichere Aufbewahrung“, heißt es. Diese Vorteile können die Kirchlintelner von jetzt ab nicht mehr genießen und müssen sich auf die spärlichen Öffnungszeiten der Postfiliale an der Hauptstraße 9 einrichten. Beispielsweise hat diese Filiale an drei Werktagen in der Woche am Nachmittag nicht geöffnet. Eine Fahrt zur nächsten Postfiliale nach Verden dürfte so für viele Postkunden unausweichlich bleiben. - lee

Mehr zum Thema:

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Kommentare