Ostermarkt im Müllerhaus Brunsbrock mit zahlreichen Angeboten

Feines Ambiente und hübsche Sachen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Brunsbrock - Von einem „schönen und familiären Ambiente“ schwärmten Aussteller und Besucher bei der vierten Auflage des Frühlings- und Ostermarktes am und im Müllerhaus Brunsbrock. Die Gäste lobten vor allem das vielfältige Angebot des nicht allzu großen Marktes. „Klein, fein und überschaubar“, war vielfach zu hören.

„Jetzt kann Ostern bald kommen“, hieß es bei etlichen Besuchern, die sich umschauten. Insgesamt waren etwa 20 Aussteller eingeladen worden, die draußen und drinnen ihre Stände aufgebaut hatten. Zur Freude der Anbieter, die auf dem Hof ihre Kunst präsentierten, blieb es auch trocken, und bei frischen Temperaturen wurde die Ware ausgiebig begutachtet. Auch im Erdgeschoss und im Bücherzimmer im ersten Stock des Müllerhauses standen eng an eng die Stände mit lauter hübschen Sachen.

Beeindruckt von dem Angebot nutzten die Gäste die Gelegenheit und stöberten in den ausgestellten Dingen. Gesucht wurde nach passenden Accessoires, Kunst oder Handarbeit für die heimische Wohnung oder den Garten. Dabei wurden manche hübsche Dinge entdeckt, die gleich den Besitzer wechselten. Neben Arbeiten mit österlichem Motiven, wie Fensterbilder und Mobiles oder Holzarbeiten gab es auch zeitlose Dinge.

Außer den kunsthandwerklichen Artikeln aus Papier, Holz oder Keramik wurden Naturkosmetik und Seifen sowie Honig, Marmelade und Likör verkauft. Auch selbst gemachte Pralinen nach alten Rezepten waren bei den Besuchern begehrt.

Oster- und Frühlingsmarkt in Kirchlinteln-Brunsbrock

Etliche Gäste ließen sich außerdem von Leckereien wie Kaffee und Kuchen sowie Suppe und Burgunderbraten verwöhnen. Und danach schloss sich für viele ein kleiner Spaziergang in der idyllischen Umgebung an, oftmals auch, um schwerbepackt zum weiter entfernt geparkten Auto zu gelangen.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare