Junge Brandschützer gehen in Celle an den Start

Nordkreis-Jugend erfolgreich in Luttum

Diese jungen Brandschützer aus fünf Mannschaften werden den Landkreis Verden beim Bezirksentscheid in Celle vertreten. Fotos: Röttjer

Luttum – Ausschließlich aus dem Nordkreis kommen die fünf Teams der Jugendfeuerwehren des Landkreises, die am kommenden Sonntag beim Bezirksentscheid der Feuerwehren im Landkreis Celle starten. Die Berechtigung dazu erreichten sie beim Kreisentscheid in Luttum, wo sie die Plätze eins bis fünf erreichten. Bierden vor Uphusen-Rot, Uphusen-Blau, Fischerhude-Quelkhorn und Achim lautete die Reihenfolge der Platzierungen.

Insgesamt starteten 32 Mannschaften aus Jugendfeuerwehren des Landkreises. Für die Teams aus der Gemeinde Kirchlinteln und der Stadt Verden war das der zweite Wettkampftag am Wochenende, waren sie am Vortag des Jugendkreisentscheids schon beim Gemeinde- oder beim Stadtwettkampf gefordert.

Bei einem Staffellauf waren auf der Strecke einige feuerwehrtechnische Aufgaben zu erfüllen. Im zweiten Teil war es die Aufgabe der Gruppe, einen Löschangriff zu simulieren. Dabei waren über einen Verteiler drei Schlauchleitungen zu verlegen, wobei Hindernisse überwunden werden mussten. Abschluss war hier das Schlagen von vier Feuerwehrknoten.

Außer Konkurrenz startete auch ein Team des Jugendforums, einer Vertretung der örtlichen Jugendfeuerwehren im Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr. Das Team schlug sich achtbar, wie die Kreisjugendfeuerwehrwartin Alicija Kuhlmann bei der Siegerehrung betonte.

In ihren Grußworten würdigten der stellvertretende Landrat Reiner Sterna, der stellvertretende Kreisbrandmeister Olaf Dykau und der Kirchlintler Bürgermeister Wolfgang Rodewald das großartige Engagement in den Feuerwehren.

Das Schlagen von Feuerwehrknoten war eine von vielen Aufgaben, die die Jugendlichen bewältigen mussten.

Alicija Kuhlmann dankte ausdrücklich noch der Feuerwehr Luttum, die diesen Kreisjugendfeuerwehrtag ausrichtete. Aufgrund des 50-jährigen Bestehens der örtlichen Feuerwehrjugend hatte Luttum den Zuschlag für diese Veranstaltung bekommen.

Kuhlmann nutzte die Siegerehrung aber auch zu einem stillen Gedenken an Dieter Eggert, der Ende Mai verstarb. Trotz seiner schweren Krankheit habe er in verschiedenen Funktionen der örtlichen Jugendfeuerwehr in Barme und auf Gemeindeebene in Dörverden sowie in der Kreisjugendfeuerwehr lange Zeit vorbildlich gearbeitet.

Bei der Siegerehrung wurden dann die Ehrengäste aktiv und hängten allen Startern der fünf erstplatzierten Teams eine Medaille um den Hals.

Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln

Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer
Leistungswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln
 © Harald Röttjer

Die weiteren Platzierungen ab Rang sechs: Scharnhorst, Baden, Jugend-Forum außer Konkurrenz, Verden, Eitze, Riede-Felde (rot), Bendingbostel, Luttum 2, Langwedel, Holtum (Geest), Oyten, Eissel, Walle, Luttum 1, Bassen, Morsum, Kirchlinteln, Weitzmühlen, Armsen, Nedden-averbergen, Dörverden, Riede-Felde (blau), Posthausen, Intschede, Stedorf, Hülsen/Wahnebergen, Emtinghausen und Dauelsen. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Meistgelesene Artikel

Streit in Dörverden: Zwei Personengruppen geraten im Ortskern aneinander

Streit in Dörverden: Zwei Personengruppen geraten im Ortskern aneinander

Gemeinde freut sich über Ansiedlung einer neuen Hausarztpraxis

Gemeinde freut sich über Ansiedlung einer neuen Hausarztpraxis

Großbaustelle an der Uesener Feldstraße kommt rasch voran

Großbaustelle an der Uesener Feldstraße kommt rasch voran

Trauer um Hermann Behrmann

Trauer um Hermann Behrmann

Kommentare