Bahnstrecke Verden-Rotenburg

Neue Technik für Bahnübergänge

+

Kirchlinteln - Entlang der Bahnstrecke Verden-Rotenburg wird die gesamte Signaltechnik im Bereich der beschrankten Übergänge erneuert.

Die wochenlange Sperrung der Durchfahrt in der Ortschaft Walle wurde inzwischen wieder aufgehoben. In Holtum (Geest) besteht zur Zeit eine halbseitige Sperrung des Übergangs am Bahnhof (K11). Dort sollen die Arbeiten in zwei Wochen beendet sein, so eine Mitteilung der Bahn. Gestern wurden schwere Betonklötze als Fundamente für die neuen Schranken eingesetzt. Der Straßenverkehr wird derzeit durch provisorische Schranken geregelt, die ständig von Bahnpersonal überwacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.