Neddens Flohmarkt: Trotzdem lohnend für Schnäppchenjäger

Regen hält die Händler fern

+
Für wenig Geld wechselte neben Kleidung auch so manches Wohnaccessoire den Besitzer.

Neddenaverbergen - „Petrus meint es heute aber gar nicht gut mit uns“, seufzten Dorothee Röbke und Brigitte Müller vom Team Neddener Frauen (TNF) und richteten ihren Blick gen Himmel. Die herbstliche Witterung mit viel Wind, Regen und ziemlich kühlen Temperaturen führte dazu, dass der Flohmarkt auf dem Neddener Dorfplatz in diesem Jahr nicht die erhoffte Resonanz brachte.

Von den knapp 60 Händlern, die sich bei den Organisatoren der TNF angemeldet hatten, wagte sich etwa die Hälfte, einen Stand aufzubauen. Auch die Anzahl der Schnäppchenjäger hielt sich angesichts des Wetters in Grenzen, aber für diese Klientel gab es ein durchaus breites und interessantes Angebot, sodass sich der Besuch des Flohmarkts für viele doch lohnte.

Offeriert wurde Bekleidung in allen Größen für Jung und Alt sowie für alle Anlässe. Daneben gab es viele Spiele und ebenso Lesestoff für die bevorstehende dunkle Jahreszeit. Accessoires aus Porzellan, Glas oder Holz wechselten gegen ein oft geringeres Salär den Besitzer.

Beim Aufräumen in den Kellern sowie auf Dachböden oder in Schuppen stießen die Beschicker auf urige Gegenstände. Ein Storch aus Holz fand ein neues Zuhause. Sein Käufer parierte beim Bummel über den Flohmarkt diverse Anspielungen mit trockenem Humor: „Nee, mehr Kinder wollen wir nicht.“ Mit heißen Getränken wärmten sich Gäste und Aussteller auf, aber auch den kühlen Gerstensaft sowie Brezeln und Waffeln ließen sich die Besucher schmecken. Der Erlös kommt der Dorfverschönerung zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Kommentare