Moritz Krüger ist jetzt Vorsitzender

Wechsel im Spielmannszug

Mediengruppe Kreiszeitung
+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kirchlinteln - Die Musiker des Spielmannszuges Kirchlinteln haben einen neuen Vorstand gewählt. Die langjährige erste Vorsitzende Ute Düsterhöft hatte zuvor ihr Amt abgegeben. „Mir hat die Arbeit Spaß gemacht, aber ich freue mich nun auf die Zeit, in der ich einfach nur zu den Proben und Auftritten kommen und mitspielen kann“, so Düsterhöft. „In zehn Jahren Amtszeit schafften es Ute Düsterhöft und ihr Vorstand, den Spielmannszug zu dem zu machen, was er heute ist“, so die Musiker in einer Pressemitteilung.

Das Orchester schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Die Konzertreise nach Saumur/Frankreich, der große Konzertabend mit dem befreundeten Chor in der Kirche in Kirchlinteln, die Anschaffung von einigen neuen Instrumenten und die erfolgreiche Jugendausbildung waren nur einige Highlights im Jahr. Das Orchester wurde außerdem kürzlich durch eine sehr seltene Bassquerflöte erweitert. Der Kauf des mehrere tausend Euro teuren Instrumentes wurde vom Förderverein des Spielmannszuges ermöglicht.

Kurz vor dem Jahreswechsel konstituierte sich nun der neue Vorstand: Das Amt des ersten Vorsitzenden übernimmt Moritz Krüger, Bastian Eggers und Johanna Kroll sind jeweils 1. und 2. Stellvertreter/in. Die neuen Positionen der Beisitzerinnen übernehmen Kristina Schulze und Sabine Renken. Karl-Heinz Kroll bleibt als langjähriger Kassenwart erhalten.

Jana Willenbrock als Schriftführerin, Finn Karow als Gerätewart, Adrian Heemsoth als Notenwart und Johanna Meyer als Jugendvertreterin komplettieren die neue Zusammensetzung. Karen Düsterhöft übernimmt natürlich weiterhin die musikalische Leitung und das Dirigat des Flötenorchesters.

In der ersten Sitzung des neuen Vorstands wurde auf das bevorstehende Spielmannszugjahr geschaut: Es ging um anstehende Termine, die Aufrechterhaltung der musikalischen Ausbildung durch qualifizierte Instrumentallehrer, das Projektziel des Jahres und das geplante große Konzert im Herbst. „Der Spielmannszug bedankt sich bei Ute Düsterhöft für ihre Arbeit und schaut nach einem kleinen Generationswechsel optimistisch in das neue Jahr“, heißt es am Ende der Pressemitteilung.

spielmannszug-kirchlinteln.de

www.facebook.de/spielmannszugkirchlinteln

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff
Landkreis Verden: Drei Menschen bei <br/>Unfall schwerst  verletzt

Landkreis Verden: Drei Menschen bei
Unfall schwerst verletzt

Landkreis Verden: Drei Menschen bei
Unfall schwerst verletzt
Freude auf dem Weihnachtsmarkt:<br/>Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht

Freude auf dem Weihnachtsmarkt:
Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht

Freude auf dem Weihnachtsmarkt:
Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht
Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Kommentare