Manuel Bammel erfolgreichster Reiter 2015 / Mannschafts-Vereinskreismeister

Graf von Schmettow auf Siegeskurs

+
Der Vorsitzende des KRV Verden, Philipp Baumgart, überreicht den Pokal für die Mannschafts-Kreismeisterschaft 2015 an Sportwartin Jessica Reinauer, links der Vereinsvorsitzende Ralf Pendias.

Neddenaverbergen - Die Graf-von-Schmettow-Jahreshauptversammlung zeigte, dass dieser Reitverein nach dem RV Aller-Weser der zweiterfolgreichste im Kreis Verden ist.

39 Turnierreitern gelangen 2015 561 Platzierungen, davon 104 Siege. Das waren 120 Platzierungen mehr als im Jahr zuvor. Mit Abstand erfolgreichster Reiter war Manuel Bammel, dem 25 Siege in Dressurprüfungen gelangen, davon allein ein Dutzend in der Klasse S. Bammel bekam außerdem im Rahmen der Weltmeisterschaft im August in Verden das Goldene Reitabzeichen verliehen, siegte beim Bundeschampionat in Warendorf bei den fünfjährigen Dressurpferden und war Finalist im Nürnberger Burgpokal. Der erfolgreiche Dressurreiter wurde mit einem Präsentkorb ausgezeichnet.

Einen Präsentkorb erhielt auch Klaus Lueßen, der rund zehn Jahre erfolgreich als Jugendwart fungierte, nun aber aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidierte. Als seine Nachfolgerin wurde einstimmig Bianca Heemsoth gewählt.

Auf der Jahreshauptversammlung wurden außerdem Vorsitzender Ralf Pendias, Geschäftsführerin Anja Dittrich und Jugendsprecherin Vivien Pendias einstimmig bestätigt. Als zweiter Kassenprüfer ist Gerd Clasen neu dabei. In seinem Jahresbericht bedankte sich Ralf Pendias beim ersten Vorsitzenden des Fahr- und Reitvereins Niedersachsen-Mitte, Kurt Oestmann, für die hervorragende Pflege des Lohberg-Geländes. „Ohne Kurt geht es gar nicht“, lobte ihn Pendias.

Außerdem bedankte sich der Vorsitzende bei den vielen ehrenamtlichen Helfern auf den verschiedenen Veranstaltungen: „Bei der VER-Dinale zum Beispiel stellt Graf von Schmettow die mit Abstand meisten Helfer“, stellte der Vorsitzende fest. Sein Dank galt auch seinem Stellvertreter Hans-Heinrich Brüns, der sich um viele Dinge im Verein sehr intensiv kümmert, unter anderem auch besonders um die Sponsoren, ohne die das Lohberg-Turnier gar nicht möglich wäre.

Die Mitgliederzahl stieg leicht auf 293 an. Sportwartin Jessica Reinauer gab einen ausführlichen Bericht. Erfreulich war, dass der RV Vereinskreismeister durch die meisten Erfolge in den Mannschaftswettbewerben der Dressur (Leitung Heike Bertram) und im Springen (Leitung Anja Dittrich) wurde. Der Vorsitzende des Kreisreiterverbandes, Philipp Baumgart, war persönlich erschienen, um den Pokal dem Vorsitzenden Ralf Pendias und der Sportwartin Jessica Reinauer zu überreichen. Die erfolgreichsten Aktiven in den verschiedenen Altersklassen der Dressur waren Manuel Bammel, Jessica Reinauer, Elske-Marei Pilzner, die zudem Kreismeisterin in der „Mittleren Tour“ wurde, und Martine Pendias. Im Springen waren Diarmuid Joseph Killeen, Michael Tietjen, Katharina Dreyer und Jessica Bertram am erfolgreichsten, während sich in der Vielseitigkeit erneut Joelle Selenkowitsch vor Yasmin Dittrich durchsetzte.

Sehr gut aufgenommen wurden die vom Verein angebotenen Spring- und Dressurlehrgänge, die auch 2016 wieder stattfinden werden. Vorsitzender Ralf Pendias schloss die Jahreshauptversammlung mit einem Ausblick auf die Veranstaltungen 2016. Das Lohberg-Turnier findet vom 30. Juni (Fohlenschau) bis 3. Juli statt, die Jagd am 24. September, der Reitertag mit dem Finale der „Cross-Trophy“ am 2. Oktober und der beliebte Orientierungsritt einen Tag später am 3. Oktober. Die VER-Dinale ist für den 26. bis 29. Januar 2017 terminiert.

jho

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Auto überschlägt sich auf der A27

Auto überschlägt sich auf der A27

Kommentare