Auto landet auf Leitplanke

Mann im Ford kommt plötzlich Anhänger entgegen

+
Der Fahrer eines Ford musste am Samstag einem Anhänger ausweichen und landete auf der L 171 auf der Leitplanke.

Kirchlinteln - Ganz anders hätte ein Unfall ausgehen können, der sich am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 171 in Kirchlinteln-Kohlenförde ereignet hat.

In einer Kurve unmittelbar vor einer ehemaligen Gaststätte hatte sich während der Fahrt hinter einem aus Richtung Visselhövede kommenden PKW ein Anhänger gelöst und rollte auf die Gegenfahrbahn.

Diese befuhr zeitgleich ein aus Richtung Kirchlinteln kommender Autofahrer. Als dem 66-Jährigen auf seiner Fahrbahn der Anhänger entgegen kam, versuchte der Neuenkirchener nach rechts auszuweichen und landete auf einer Leitplanke vor dem dort befindlichen Wald.

Der 66-Jährige konnte sich weitestgehend unverletzt aus dem Ford Focus befreien. Als Erstversorgung genügte ein Pflaster für eine leicht blutende Handverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Die Nutria-Gefahr rückt näher

Die Nutria-Gefahr rückt näher

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Nach dem Brand in Notre-Dame: Feuerfalle St.-Sigismund-Kirche?

Nach dem Brand in Notre-Dame: Feuerfalle St.-Sigismund-Kirche?

43-Jähriger fährt durch die Rettungsgasse und wird blockiert - Strafverfahren

43-Jähriger fährt durch die Rettungsgasse und wird blockiert - Strafverfahren

Kommentare