Ausstellung im Müllerhaus

Letovice: Bilder einer Partnerschaft

+
Das Schloss in Letovice thront über der Stadt. Die Partnerschaft zwischen Kirchlinteln und der tschechischen Stadt besteht seit 2003.

Im Jahr 2003 haben Letovice und Kirchlinteln den Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Ein reger Austausch zwischen Stadt und Gemeinde, gegenseitige Besuche, sind lange zur Gewohnheit geworden. Das Müllerhaus an der Schmomühle in Brunsbrock zeigt vom 21. September bis 13. Oktober 24 Fotos von vier tschechischen Fotografen aus Letovice, die auch diesen Austausch dokumentieren.

Kirchlinteln/Letovice – Die Freundschaft zwischen Kirchlinteln und Letovice, der tschechischen Partnerstadt, ist über die Jahre mehr und mehr gewachsen. Das Müllerhaus in Brunsbrock gibt daher vier tschechischen Fotografen die Gelegenheit, ihre Ansichten auf die lange Verbindung zu zeigen. Vom 21. September bis zum 13. Oktober sind in der grooden Deel und der gooden Stuuv des annähernd 200 Jahre alten und unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes die Fotos zu sehen.

Die erste internationale Ausstellung fand bereits vor 21 Jahren im Kulturzentrum der Lintelner Geest statt. Vom 6. September bis 18. Oktober 1998 stellten fünf polnische Kunststudenten aus der Kunstakademie Krakau ihre Werke im Müllerhaus aus. Die Gruppe nannte sich „Grupa 2000“. „Das Müllerhaus Brunsbrock international – wenn das nichts ist“, freute sich damals Richard Zorn vom Kulturkreis Lintelner Geest in seiner Begrüßung. Die Studenten waren mit dem Bus von Krakau nach Bremen gefahren und dort von den Organisatoren abgeholt worden – samt ihrer 40 Kunstwerke.

Die Schmomühle (noch mit Flügeln) nach einem Gemälde von Hana Palbuchtova.

Die Verleihung des Europäischen Dorfernerungspreises im Jahre 2000 an die Gemeinde Kirchlinteln sorgte für den ersten Kontakt und war Ausgangspunkt für den 2003 geschlossenen Partnerschaftsvertrag zwischen Kirchlinteln und Letovice. Bei all den Besuchen zwischen beiden Kommunen seit dieser Zeit stellte sich irgendwann die Frage, wie es eine breitere Basis und größere Akzeptanz für die Partner- und Freundschaft in der Bevölkerung geben könne. „Wie könnten die Menschen motiviert werden, die jeweilige Partnergemeinde zu besuchen?“, fragten sich die Verantwortlichen. Daraus ist dann eine Ausstellung der Kirchlintler Fotogruppe im vergangenen Jahr in Letovice realisiert worden, und jetzt steht der Gegenbesuch an – ebenfalls mit einer umfangreichen Ausstellung über die Stadt Letovice und ihrer malerischen Umgebung.

In doppelter Funktion ist Hana Palbuchtova in Kirchlinteln: als Imkerin und als Malerin. Sie zeigt Werke ihres künstlerischen Schaffens, darunter auch die Schmomühle – noch im Originalzustand mit Flügeln.

Aber nicht nur die Kirchlintler und Letovicer Fotografen tauschen sich aus. Zur gleichen Zeit fand damals in Letovice ein Treffen der Imker statt, das sich jetzt auf Kirchlintler Seite ebenfalls wiederholt. Mit den vier Fotografen kommen zeitgleich 16 Imker.

Während der Eröffnungsveranstaltung am Sonnabend, 21. September, ab 17 Uhr, sind die Fotografen anwesend. Aufgrund der großen Entfernung zwischen Kirchlinteln und Letovice (rund 800 Kilometer) findet die Vernissage im Müllerhaus ausnahmsweise an einem Sonnabend statt, weil die Fotografen den Sonntag für die Rückfahrt nutzen wollen.

Alle Fotos und Kunstwerke können nach Abstimmung mit den Künstlern gekauft werden. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass die Ausstellung finanziell unterstützt wird vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, der seit mehr als 25 Jahren Aktivitäten der Menschen beider Staaten fördert. Ziel ist es, die Kontakte zwischen Deutschen und Tschechen zu stärken, unabhängig von der jeweiligen politischen Großwetterlage.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Wie man nachhaltige Hotels findet

Wie man nachhaltige Hotels findet

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Meistgelesene Artikel

Radfahrer sind eben Freiwild

Radfahrer sind eben Freiwild

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Kommentare