Kleiner Pilgerzug durch die Gemeinde

Zwei Kirchen unterwegs auf zwei Beinen

Gemeinsam machten sich die Kirchengemeinden Kirchlinteln und Wittlohe auf den Weg.
+
Gemeinsam machten sich die Kirchengemeinden Kirchlinteln und Wittlohe auf den Weg.

Kirchlinteln - Grenzen öffnen, gemeinsam aktiv werden und die Chancen regionaler Zusammenarbeit nutzen. Das haben sich die Kirchengemeinden Wittlohe und Kirchlinteln auf die Fahne geschrieben – und machen sich zu Fuß gemeinsam auf den Weg.

„Mit unserer ersten KiWi-Wanderung gehen wir neue Wege und machen damit deutlich, dass wir einander brauchen“, so begrüßte die Kirchlintler Pastorin Anja Niehoff die zahlreichen Pilger auf dem Krusenhoff in Verdenermoor. Mit dem Pilgersegen im Gepäck machte sich die bunt gemischte Wandergruppe mit Rucksack, Stock und Hut auf den Weg, um die Kirchgrenzen zu überqueren.

Immer dem Kaffeeduft entgegen, spazierten Groß und Klein nach Ihlden, wo sich alle nach einer Verschnaufpause sehnten, denn die Sonne meinte es zu dem Zeitpunkt besonders gut. Im Schatten, auf dem Anwesen der Familie Schröder, ließ man sich den Butterkuchen schmecken.

Durch grüne Wiesen, Felder und schattige Waldwege führte die zweite Etappe nach Lehringen. Auf dem Areal des evangelischen Freizeitheims hatte sich bereits der Wittloher Posaunenchor für die Abendandacht von Pastor Wilhelm Timme vorbereitet. Die KiWi-Jugendgruppe sorgte für die Kinderanimation. Stockbrot backen und die Slackline zwischen den Bäumen, auf der die Kids fröhlich hüpften und balancierten, waren die Höhepunkte.

Mit Bratwurst vom Grill und Gesang am Lagerfeuer fand die gelungene Premiere einen gemütlichen Kehraus. Und ganz nebenbei sind die beiden Kirchengemeinden noch ein Stückchen mehr zusammengewachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Meistgelesene Artikel

Fährbetrieb erst wieder 2021

Fährbetrieb erst wieder 2021

„Bäume sind öffentliches Eigentum“

„Bäume sind öffentliches Eigentum“

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Arbeitstitel: „Aller-Wölpe – Leben am blauen Band“

Arbeitstitel: „Aller-Wölpe – Leben am blauen Band“

Kommentare