Vereine und Organisationen freuen sich

Statt Geschenke für Kunden: emkon spendet 4 900 Euro

+
Die Spendenempfänger mit Vertretern der Firma emkon und den Hauptgewinnern im Vordergrund.

Kirchlinteln - Statt den Kunden und Geschäftspartnern die üblichen Weihnachtsgeschenke zukommen zu lassen, hat die Kirchlintler Firma emkon vielfältige Organisationen bedacht und insgesamt 4900 Euro gespendet.

„Damit die Weihnachtsaktion etwas Positives für die Region bewegen kann, haben wir jede vorgeschlagene Organisation mit mindestens 100 Euro bedacht. Wir wollen dadurch unsere regionale Verbundenheit, auch gerade unserer Mitarbeiter, zum Ausdruck bringen“, sagte Geschäftsführer Andreas Dittrich bei der Spendenübergabe.

„Unsere Spendenaktion ,emkon. beyond packaging’ möchte Menschen unterstützen, Wertschätzung zeigen und im besten Fall das ein oder andere Lächeln herbeizaubern. Unsere Mitarbeiter haben für diese Aktion viele gemeinnützige Organisationen vorgeschlagen. Alle erhalten eine Mindestspendensumme. Unter den drei Hauptgewinnern verteilen wir Gelder in Höhe von insgesamt 3 000 Euro“, erklärte Marketingchef Christopher Wedler die Aktion des Maschinenbauers. 

Die Hauptgewinner ermittelten die Lieferanten und Kunden in einem Voting. So kann sich das Kinderhospiz in Syke über 1 500 Euro freuen, die Waldheim Werkstätten aus Achim 1 000 Euro für ihre Laufgruppe einsetzen und die Vielharmonie Kirchlinteln 500 Euro für die musikalische Ausbildung von Jugendlichen aus sozial schwächeren Familien verwenden.

Jeweils 100 Euro gehen an: Feuerwehr Kirchlinteln, Obdachloseneinrichtung St. Johannisheim, Tierheim Verden, Stiftung Leben und Arbeiten, Schützenverein Walle, Naturschutzmaßnahmen der Jägerschaft Verden, DLRG Bad Fallingbostel, Kita „Unter den Eichen“, Lintler-Geest-Grundschule, Projekt „Rad statt Rollstuhl“, Kita „Farbenfroh“, Musikspielplatz, Animal Aid Unlimited, Horizonte Verden, Onkologischer Arbeitskreis Walsrode, Zirkus Lilleput, Tierheim Drakenburg und die Waisenkinderhilfe Mombasa.

Anschließend nutzten die Spendenempfänger die Gelegenheit, bei einer Betriebsführung durch den Geschäftsführer Dittrich und den Vertriebsleiter Maik Becker das Unternehmen besser kennenzulernen. - lee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

Kommentare