70 Jahre Kriegsende: Delegation besucht Gedenkveranstaltung in Tschechien

Kirchlintler legen in Letovice Blumen nieder

+
Vor dem Mahnmal legten (von links) Wolfgang Rodewald, Martina Sedlackova (Übersetzerin) und Hermann Meyer Blumen nieder.

Letovice - Den 70. Jahrestag des Kriegsendes nutzte eine Kirchlintler Delegation, um sich am tschechischen Nationalfeiertag zu beteiligen. In ihrer Partnergemeinde Letovice fand am Donnerstag eine Gedenkveranstaltung statt. An zwei Mahnmalen in der Stadt wurden von den Bürgermeistern Vladimir Stejskal und Wolfgang Rodewald Gestecke und Kränze niedergelegt.

Auch der Kirchlintler SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hermann Meyer und Daniela Ottova von der tschechischen SPD (CSSD) gedachten mit einem Gesteck der Opfer des Nationalsozialismus. „Nie wieder Krieg” stand zweisprachig auf den in den tschechischen Nationalfarben gehaltenen Schleifen.

Junge tschechische Soldaten aus der Militärakademie Moravská Trebová trugen die Kränze zum Mahnmal. Mehr als 100 Einwohner nahmen an der bewegenden Gedenkveranstaltung teil. Bürgermeister Vladimir Stejskal gedachte in seiner Ansprache der Opfer und wies gleichzeitig auf die Wichtigkeit von friedlichem Zusammenleben in Europa hin. Neben den fünf Partnerschaften Letovices mit Kommunen in Europa hob er besonders die Partnerschaft zwischen den Schulen in Kirchlinteln und Letovice hervor.

Hauptsächlich für die nachfolgenden Generationen sollte das Erinnern an die Ereignisse in der Zeit von 1933 bis 1945 wachgehalten werden, betonten alle Redner.

Kirchlintelns Bürgermeister Wolfgang Rodewald zeigte sich von der Gedenkveranstaltung tief beeindruckt: „Dass zwischen Letovice und Kirchlinteln heute Freundschaften existieren, ist ein gutes Zeichen dafür, dass Europa immer mehr zusammenwächst. Frieden und Freiheit sind hohe Güter, für die wir uns alle, im Großen wie im Kleinen, gemeinsam einsetzen müssen.”

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare