„Integrated Black Drumpower“ Sonntag in Otersen zu hören

Internationale Trommelgruppe würde gerne öfter auftreten

+
Temperamentvoll ist die Musik von „Integrated Black Drumpower“.

Wittlohe – Integrated Black Drumpower“, so nennt sich die Musikgruppe, die ursprünglich aus der Flüchtlingsarbeit der St.-Jakobi-Kirchengemeinde Wittlohe entstanden ist. Anfangs war Ziel, mit den jungen Flüchtlingen, die von den Erlebnissen in ihrer Heimat und auf der Flucht seelisch angeschlagen waren, auch einfach mal etwas Schönes zu machen. Neben den vielen Anforderungen in Bezug auf Lernen und Integration sowie den Unsicherheiten, wie es mit ihnen weitergeht, sollte es zwischendurch einfach mal um Spaß gehen. „Da bot sich die Musik an, denn die Jungs können wunderbar temperamentvoll trommeln“, so Heide Gildmann, die bei „Integrated Black Drumpower“ mitmischt.

Die Gruppe trat schon zweimal unter viel Beifall für die Kirchengemeinde auf, auch auf dem letzten Sommerfest. Der nächste Auftritt steht am kommenden Sonntag, um 15 Uhr (nicht wie gestern angekündigt 15.30 Uhr) auf dem Dorffest in Otersen an und dann erst wieder am 1. September im Diakonie-Gottesdienst der Kirchengemeinde Wittlohe.

Die Gruppe würde gerne öfter auftreten. Wer also einem Vereinsfest oder einer privaten Feier mehr Schwung und Pepp geben oder auch ein Zeichen setzen möchte gegen Fremdenfeindlichkeit, der erreicht die Gruppe per E-Mail unter ellig@gmx.de oder über Heide Gildmann, Telefon 04238/943336. Die Musiker hoffen für Sonntag auf viel Publikum.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Weihnachtsmarkt in Asendorf

Weihnachtsmarkt in Asendorf

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg

Meistgelesene Artikel

Auszug droht: Demente 96-Jährige kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Auszug droht: Demente 96-Jährige kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Männer steigen in Verdener Rathaus ein - doch dann ergreifen sie die Flucht

Männer steigen in Verdener Rathaus ein - doch dann ergreifen sie die Flucht

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Kommentare