Vernissage in Armsen fällt erneut aus / Maler stehen aber bereits in den Startlöchern

„Ich möchte Mut machen“

Bärbel Drewes steht an einer Staffelei und malt ein Bild.
+
An der frischen Luft könnten Malkurse bald wieder möglich sein, hofft Bärbel Drewes.

Auch in diesem Jahr wird die große Vernissage in Armsen ausfallen. Aber die Kunstfreunde des Heimat- und Kulturvereins blicken trotzdem hoffnungsfroh in die Zukunft. Sie hoffen drauf, bald wieder malen zu können.

Armsen – „Ich möchte Mut machen – wenn nicht heute, dann eben morgen oder später.“ Das ist das Anliegen von Bärbel Drewes, erste Spartenleiterin für den Bereich Kunst und Malen im Heimat- und Kulturverein Armsen. Sie ist natürlich etwas enttäuscht darüber, dass die für den 14. März geplante Vernissage verschoben werden musste. Aber nun freut sie sich eben auf den neuen Termin, den 15. August.

„Jetzt wären wir alle mit den Vorbereitungen unserer Bilderausstellung im Dorfgemeinschaftshaus Armsen voll beschäftigt und hätten schon in Vorfreude geschwelgt“, so Drewes. Im vergangenen Jahr habe der Verein die Ausstellung drei Tage vorher absagen müssen, rückblickend sei das eine sehr richtige und vernünftige Entscheidung gewesen, die auch von Gudrun Oetting (zweite Spartenleiterin) sowie allen Beteiligten unterstützt worden sei.

„Leider erfährt unsere jährliche Ausstellung nochmal das gleiche Schicksal wie die Schau des Vorjahres. Wir hoffen, dass wir dann zu dem Termin im August unsere vielseitigen Kunstwerke zeigen dürfen“, sagt Drewes, die sich natürlich wünscht, dass alle Künstlerfreunde bei der Stange bleiben. Zu schade wäre es um das kreative Potenzial: Im vergangenen Jahr seien in den drei Plein-Air-Kursen – Malen in der freien Landschaft – weitere Kunstwerke geschaffen worden. Sogar neue Interessierte hätten sich im Corona-Jahr zur Freiluftmalerei eingefunden und mit beeindruckenden Ergebnissen überrascht: „Da ist wieder das eine oder andere bisher verborgene Talent ans Licht gebracht worden.“

Stolz ist Bärbel Drewes darauf, dass einige ihrer Bilder zurzeit in den Räumen der Physiopraxis Stefanie Uhl in Verden – quasi als Dauerausstellung – zu sehen sind. Auch habe sie seit April 2020 eine Ausstellung im Alten Schulhaus Dauelsen zusammen mit Regina Röhrs in der Planung. Außerdem liege der Jahresplan 2021 für die Sparte Kunst und Malen im Heimat- und Kulturverein vor, der in Absprache mit den Kursleitern ausgearbeitet wurde. „Sobald es für unsere Gruppen erlaubt ist, wieder mit der Arbeit zu beginnen, können wir auch sofort durchstarten und wieder gemeinsam mit viel Freude unserem liebsten Hobby nachgehen.“

Einige geplante Kurse wurden laut Drewes leider schon abgesagt: „Nun hoffen wir natürlich auf den nächsten Kurs am Wochenende 31. März/1. April mit dem Kunsttherapeuten Viktor Lau.“ Sofern das dann auch im Freien nicht möglich sei, seien Termine zu Anfang Mai oder eben Anfang Juni geplant. Am 16. Juni könnte dann auch ein Kurs mit Ingrid Prill (Kunsterzieherin) stattfinden. „Die aktuell wieder ansteigenden Zahlen der Pandemie stimmen einen schon traurig“, so Drewes abschließend. Aber gut, dass mit den Impfungen begonnen worden sei. Mit Maske, Abstand und dem Schnelltest freut sie sich schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen mit ihren Malfreunden.

Ein abschließender Hinweis: Das Kursprogramm 2021 der Malgruppen steht auf www.armsen.info unter der Rubrik Dorfgemeinschaftshaus auf der Seite Mal- und Künstlergruppe zum Herunterladen bereit. Ebenso sind dort die aufgestellten Schutz- und Hygienekonzepte des Heimat- und Kulturvereins zu finden. Anmeldungen nehmen Bärbel Drewes, Telefon 04238/1390, und Gudrun Oetting, 04231/73767, gerne an und geben auch weitere Informationen zu den Aktivitäten.  rö

Der neue Termin für die große Armser Vernissage ist der 15. August. Die Künstler hoffen, dass sie dann auch wirklich stattfinden kann. Archiv-

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

Kreis Verden: Polizei sagt Sündern Kampf an

Kreis Verden: Polizei sagt Sündern Kampf an

Kreis Verden: Polizei sagt Sündern Kampf an
Dörverdener Seniorenheim: Haus 2 wird komplett geräumt

Dörverdener Seniorenheim: Haus 2 wird komplett geräumt

Dörverdener Seniorenheim: Haus 2 wird komplett geräumt
Gemeinde bietet Gewerbegrundstück an

Gemeinde bietet Gewerbegrundstück an

Gemeinde bietet Gewerbegrundstück an

Kommentare