Mehr als 10 .000 Gäste stiegen im Jahr 2017 ein

Höchstwert für den Bürgerbus in Kirchlinteln

+
Der Kirchlintler Bürgerbusverein hat gleich mehrere Gründe, zufrieden zu sein: Zum einen hat sich die Fahrgastzahl erneut deutlich erhöht, zum anderen gibt es endlich auch genügend ehrenamtliche Fahrer und Fahrerinnen.

Kirchlinteln - Immer wieder kann der Bürgerbus Kirchlinteln mit erfreulichen Berichten aufwarten. Jetzt ist die kontinuierliche Entwicklung der Fahrgastzahlen in den vergangenen Jahren mit dem Erreichen der Zahl 10 .000 im Jahr 2017 gekrönt worden, berichtet der Verein in einer Pressemitteilung.

„Schon Anfang des Monats Dezember wurden 10 .000 Fahrgäste registriert, und die Zahl wird sich bis zum Ende des Jahres noch um einige Hundert erhöhen“, heißt es darin weiter. „Möglich ist dieses gute Ergebnis nur, weil die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer in ihrem Dienst das Liniennetz zuverlässig bedienen“, so Vereinsvorsitzender Rüdiger Klinge.

Außerdem werde die Linienführung regelmäßig auf ihre Zweckmäßigkeit überprüft und bei Bedarf angepasst, ergänzt Peter Ziehm, der stellvertretende Bürgerbusvereins-Vorsitzende. Schließlich werde dem Bürgerbus Kirchlinteln bei den regelmäßigen Qualitätskontrollen durch übergeordnete Prüfer auch bescheinigt, dass qualifiziertes, freundliches Fahrpersonal mit einem technisch einwandfreien Fahrzeug den Liniendienst versieht.

In seinem Dankesgruß zum Jahreswechsel an die Fahrerinnen und Fahrer freute sich Klinge darüber, dass die großen Verluste, die dem Fahrerteam besonders im Vorjahr entstanden seien, wieder mehr als ausgeglichen werden konnten. Momentan gibt es 20 aktive Fahrer. Im kommenden Jahr werde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Anteil der Fahrerinnen im Verein auf 30 Prozent steigen, berichtet Klinge und ergänzt: „Das ist einmalig, kein Bürgerbusverein hat prozentual so viele Fahrerinnen.“ Schon bei den Jubiläumsbesuchen der Kirchlintler beim Ottersberger Bürgerbusverein (fünfjähriges Bestehen) und dem Visselhöveder (zehnjähriges Bestehen) staunten die anwesenden Gäste über die Kirchlintler Frauenpräsenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Meistgelesene Artikel

Früher Bierverlag Budelmann, jetzt Abriss der Nummer 98

Früher Bierverlag Budelmann, jetzt Abriss der Nummer 98

Autofahrer außer Kontrolle: Polizei zieht Führerschein ein

Autofahrer außer Kontrolle: Polizei zieht Führerschein ein

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Kommentare