Heidschnucken in der Kirchlintelner Hügelgräberheide

1 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
2 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
3 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
4 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
5 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
6 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
7 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.
8 von 15
Um die Heide zu pflegen, sind 300 Heidschnucken in Kirchlinteln unterwegs.

Heidschnucken knabbern noch bis Ende der Woche im Dienste des Naturschutzes am Heidekraut der Kirchlintelner Hügelgräberheide. Jeden Abend zieht die Herde mit 300 Tieren durch die Landschaft zum Nachtferch, der mit einem Wolfschutzzaun versehen ist.

Schäferin Sabine Klatt hat die Heidschnucken zusammen mit Hütehund Hektor stets im Griff. Dabei schnappt der Border Collie aber nicht nach einem der 1200 Beinchen, sondern zieht höchstens an der Wolle, um Verletzungen zu vermeiden. 

Deswegen werden Hundehalter auch gebeten ihre Vierbeiner in diesen Tagen nur angeleint in dieses Gebiet am Kirchlintelner Ortsrand mitzunehmen. Ziel dieser Aktion ist die Verjüngung des Heidekrauts und die Reduzierung von Jungbäumchen. 

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder Bremen hat das Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist VfB Oldenburg in Rastede mit 6:0 (1:0) gewonnen - aber Justin Eilers mit einer …
Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Dortmund - Lukas Podolski hat sein emotionales Abschiedsspiel mit einem Wahnsinnstor veredelt. Die besten und schönsten Bilder des Klassikers …
Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Hochwasser in Rotenburg

Wasser ohne Ende – beidseits der Wümme in den Nödenwiesen sowie hinter dem Diakonieklinikum in der Rodau-Wiedau-Niederung: Die Flüsse sind in vielen …
Hochwasser in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt