Gute Stimmung in der Scheune.

Neddener Advent: Stimmungsvolles in der festlich geschmückten Scheune

+
Gute Stimmung in der Scheune.

Neddenaverbergen - Es war wieder einmal ein zauberhaftes Vergnügen: Seit etlichen Jahren lädt das Team Neddener Frauen (TNF) alle Bewohner zur Adventsfeier ein. Zum Auftakt ging es in die festlich geschmückte Scheune von Gerrit Müller-Kossak, wo die Gäste auf Bänken oder stehend das bunte Programm verfolgten. Für den musikalischen Rahmen sorgten Marlena Kappenberg sowie das Heidrun-Duo aus Armsen, während Petra Rübke und Dorothee Röpke mit Gedichten und Geschichten zur Weihnachtszeit die Gäste unterhielten. Durch das Programm führte Brigitte Müller. Auf dem Cörberschen Grundstück wurden zwischen Brunnen und dem historischen Backhaus derweil die letzten Vorbereitungen für den zweiten Teil der Veranstaltung getroffen. Nach und nach trafen die Gäste ein und der Kindergarten-Chor stimmte einige Lieder an. Während sich die Erwachsenen zum Klönschnack fanden, warteten die Jüngsten auf den Besuch des Nikolauses, der stilvoll in einer Kutsche anreiste.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs

Kommentare