Grün und im Lichterglanz

Heimatverein schmückt den Dorfplatz in Luttum

+
Projekt abgeschlossen: Der Weihnachtsbaum auf dem Luttumer Dorfplatz.

Luttum - In sattem Grün und – bei Dunkelheit – hellem Lichterglanz strahlt der Weihnachtsbaum in Luttum. Zahlreiche helfende Hände des örtlichen Heimatvereins waren zur Stelle, um den „Vorboten“ des Festes aufzurichten.

Es sei nicht ganz einfach gewesen, den riesigen Tannenbaum, gespendet von Familie Papenheim, professionell zu fällen, ohne dass Garten oder Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen wurden, hieß es aus den Reihen des Vereins.

Doch die Aktiven hatten einen Plan, und der ging auf: Mit einem großen Trecker wurde der stattliche, 18 Meter hohe Baum geschickt durchs halbe Dorf balanciert, bevor ihn die beherzten Helfer des Vereins auf dem Dorfplatz verankerten und sicher verzurrten. 

Nach dem Schmücken mithilfe eines Frontladerkorbes in luftiger Höhe, gab es ein deftiges Essen und Glühwein für die engagierten Helfer. Für das nächste Jahr will der Heimatverein auf eine energiesparende Beleuchtung für Baum und Backhaus umsteigen.

Ordentlich zu tun: Die Verteilung der Kerzen auf 18 Meter Tanne.

Der gemeinsame Einsatz habe sich auf jeden Fall gelohnt, sind die Verantwortlichen überzeugt. „Wer in der Dämmerung am Dorfplatz vorbeikommt, kann sich berühren lassen von der majestätischen Wärme, den dieser Baum ausstrahlt“, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Star-Hochzeit in Indien mit Beyoncé und Clinton

Star-Hochzeit in Indien mit Beyoncé und Clinton

Meistgelesene Artikel

Wilde Verfolgungsfahrt: Auch ein Unfall stoppt 27-Jährigen nicht

Wilde Verfolgungsfahrt: Auch ein Unfall stoppt 27-Jährigen nicht

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Trotz Defizit ist Verden finanziell gut gestellt

Trotz Defizit ist Verden finanziell gut gestellt

Zu 80. Geburtstagen kommt bald kein Bürgermeister mehr

Zu 80. Geburtstagen kommt bald kein Bürgermeister mehr

Kommentare