Schützenfest in Weitzmühlen

Große Überraschung für Fred Martens

Die Weitzmühlener Majestäten 2016 mit ihrem Hofstaat. - Foto: Röttjer

Weitzmühlen - Zur großen Überraschung der Schützen und etlicher Einwohner des Ortes, die den Umzug durch den Ort zur Proklamation der Majestäten des Schützenvereins Weitzmühlen begleiteten, und noch mehr zur Freude des Vorsitzenden Fred Martens wurde er selbst vor seinem Haus zur neuen Vereinsmajestät gekürt. Nichts von seiner späteren Ehrung ahnend, hatte er mit der Königskette in der Hand den Umzug angeführt.

Zuvor waren im Verlauf des Umzugs die Damenkönigin Ute Lindhorst sowie die Kaiserin Angela Rennekamp proklamiert worden. Im weiteren Festverlauf sicherten sich Natascha Ahlden die Regentschaft in der Jugend-/Juniorenklasse sowie Timon Kromarck als Schülerkönig. Auch der Hofstaat mit Thomas Hoops und Jürgen Ahlden (Schützenklasse), Angela Martens und Renate Treffner (Damenklasse), Tanja Martens und Sascha Ahlden (Jugend/Junioren) sowie Paula Ahlden und Tim Ahrens (Schüler) war schon geehrt worden.

Es gab ebenso Ehrungen für Erfolge bei den schießsportlichen Wettbewerbe wie für langjährige Mitgliedschaft. Den Möhlener-Hus-Pokal, offen für alle Einwohner des Ortes mit den Ortsteilen, sicherte sich Simon Meyer. Den Franz-Müller-Pokal errang Ruth Meyer. Das Preisschießen gewann Angela Martens, die sich damit ein Musicalwochenende für zwei Personen sicherte.

Für die 50-jährige Mitgliedschaft wurde Günter Göbber geehrt. Seit 25 Jahren sind Fred Ahrens und Martina Dodenhoff dem Schützenwesen treu. Nach dem Umzug klang das Fest am Sonntag bei bester Stimmung im Möhlener Hus aus.

In einer ersten Bilanz freute sich der Vorstand über den guten Besuch des Festes. Am Sonnabend war eine starke Abordnung des benachbarten Schützenvereins Kirchlinteln angereist – etwa 50 Schützen und Damen waren angetreten – und auch am Sonntag wurden etliche Kirchlinteler Schießsportler begrüßt.

Ganz besonders freuten sich die Verantwortlichen darüber, dass die Schüler- und Jugendabteilung diesmal so stark beim Umzug vertreten war. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Mallorca: Groß-Demonstration gegen "Sauftourismus"

Mallorca: Groß-Demonstration gegen "Sauftourismus"

Schwerer Unfall auf der B75

Schwerer Unfall auf der B75

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare