Lohnberg-Reitturnier in der Hasenheide

1 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
2 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
3 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
4 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
5 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
6 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
7 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.
8 von 110
Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier.

Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der Reitverein Graf Schmettow in der Hasenheide in Neddenaverbergen das traditionelle Lohnberg-Reitturnier. Auf zwei Dressurplätzen und dem großen Springplatz wird Reitsport von der Einsteiger- bis zur Schweren Klasse geboten. Am Freitag waren die Prüfungen hauptsächlich den Jungpferden vorbehalten. Samstag gab es unter anderem auch das Mannschaftsspringen, das mit elf Mannschaften sehr gut besetzt war.Der Sonntag auf dem Lohberg Reitturnier in der Hasenheide bei Neddenaverbergen war sehr abwechslungsreich. Viele Zuschauer waren zum Turnier der Reitvereins Graf von Schmettow angereist um die Spring- und Dressurprüfungen zu sehen. Das Hauptspringen konnten Stephanie Böhe und ihr Pferd Yoghi für sich entschieden. Die Mannschaftsdressur gewannen die Gastgeber selbst – RV Graf von Schmettow. Dann war da noch das züchterische Highlight – das 19. Hannoveraner Fohlenchampionat wurde auf dem Hauptplatz entschieden. Jochen Dittmer aus Lehringen konnte sich über den 1. Preis für sein dunkelbraunes Stutfohlen freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Landkreis- Der Blickpunkt bekommt auch in diesem Jahr wieder viel von der Welt zu sehen. 
Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem …
Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Meistgelesene Artikel

Beachclub im Verdener Allerpark: Baurecht verhindert schicke Gastro-Idee

Beachclub im Verdener Allerpark: Baurecht verhindert schicke Gastro-Idee

Aus dem Saal live in die Stube

Aus dem Saal live in die Stube

Eine hat den Hut auf

Eine hat den Hut auf

Kommentare