Kontrolliert abgebrannt

Hunderte Strohballen brennen in Oternsen - Feuerwehr ohne Chance zum Löschen

+

Hunderte Strohballen sind in der Nacht auf Samstag bei Kirchlinteln durch ein Feuer zerstört worden. Die Feuerwehr hatte keine Chance, die Ballen zu löschen.

Otersen - Im Bereich Ludwigslust ist es in der Nacht auf Samstag gegen 23 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand von mehreren hundert auf einem Feld gelagerten Strohballen gekommen. Das teilte die Polizei am Samstagvormittag mit.

Die eingesetzten Ortsfeuerwehren Otersen, Kirchlinteln, Hohenaverbergen und Neddenaverbergen konnten die in Vollbrand befindlichen Ballen nur noch kontrolliert abbrennen lassen, heißt es. Zeitweise waren bis zu 70 Einsatzkräfte vor Ort. Personen wurden durch das Feuer demnach nicht verletzt. 

Die Ermittlungen der Polizei Verden zur Brandursache dauerten am Samstag noch an. Mögliche Zeugen, die Angaben zum Brand machen können, verdächtige Umstände oder Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Verden unter Rufnummer 04231/806-212 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

49 stärkere Erdbeben in Niedersachsen - fast alle von Menschen gemacht

49 stärkere Erdbeben in Niedersachsen - fast alle von Menschen gemacht

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Casting-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Casting-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

Torsten Pickert schreibt über die Liebe: „Wünsche mir eine Frau, die mich mag, wie ich bin“

Torsten Pickert schreibt über die Liebe: „Wünsche mir eine Frau, die mich mag, wie ich bin“

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr zahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr zahlen

Kommentare