Karten für „Holtebüttel rockt!“ zu gewinnen

emkon Systemtechnik unterstützt Festival

Die Mitarbeiter der Firma Emkon Jan Kappelmann, Christopher Wedler und Silke Schröder (v.l.) mit Lars Rohde (2.v.l.). - Foto: Leeske

Kirchlinteln - Das Maschinenbauunternehmen emkon in Kirchlinteln unterstützt das am 10. und 11. Juni stattfindende Musikfestival „Holtebüttel rockt!“ finanziell. „Wir freuen uns, das noch junge Festival zu fördern. Lars Rohde und der Verein ,Holtebüttel Rockt’ waren an uns herangetreten und haben uns begeistert.

Wir wollen unsere Region gerade für die Jugend attraktiv halten“, erklärte Andreas Dittrich, CEO (Chief Executive Officer ) bei emkon Systemtechnik. Am Freitag, 10. Juni, startet das Festival mit einem Bandcontest und der Band We Are Riot. Am Samstag stehen Scenery, Bad Intention, Line Of Fate sowie Omas Ganzer Stolz auf der Bühne. Vor dem Line-Up bekommen regionale Bands Chance auf Bühnenluft.

Während am Freitag der Eintritt kostenlos ist, müssen am Samstag zwölf Euro an der Abendkasse bezahlt werden – im Vorverkauf acht Euro. Bis zum 29. Mai können Interessierte auch am Gewinnspiel teilnehmen. Einfach eine E-Mail an festival@emkon-system.de senden mit dem Betreff „Holtebüttel Rockt“. Insgesamt verlost das Unternehmen fünf Karten für den Samstag. „Ich bin gespannt und freue mich zusammen mit Lars über jeden Besucher“, so Dittrich.

Mehr zum Thema:

Närrische Prunksitzung in Stolzenau

Närrische Prunksitzung in Stolzenau

Hommage an die Beatles in Verden 

Hommage an die Beatles in Verden 

Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Meistgelesene Artikel

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Erdgasförderung löst leichtes Beben bei Langwedel aus

Erdgasförderung löst leichtes Beben bei Langwedel aus

21-Jähriger bittet um Knastaufenthalt und beginnt zu rappen

21-Jähriger bittet um Knastaufenthalt und beginnt zu rappen

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Kommentare