Für eine blühende Wiese

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

+
Warten auf das Frühjahr: Die Schülerinnen und Schüler der 2b und 2c setzten im Garten der Luttumer Grundschule Blumenzwiebeln. Nun sind sie gespannt, was in wenigen Monaten vor ihren Klassenzimmern blühen wird.

Luttum - Die Schüler der Klassen 2b und 2c der Grundschule Luttum denken im Winter weit voraus. Blühen soll es im Frühjahr 2018. Dafür machten sich die kleinen Gärtner an die Arbeit und pflanzten 600 Zwiebeln in den Schulgarten.

Was es mit der Aktion auf sich hatte, erklärte Lehrerin Hanna Lengert, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Susanne Scholvin die Aktion begleitet: „Diese Blumenzwiebeln wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, die Schüler auf diese Weise spielerisch mit Blumen und der Natur vertraut machen möchte.“ 

Sobald die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen zu Beginn des Frühjahrs zu blühen beginnen, ist der Schulgarten ein Meer von Farben, hoffen die Verantwortlichen.

Insgesamt 1,5 Millionen Zwiebeln verteilt

Doch wie kommt man an die vielen Zwiebeln? Die Klassen 2b und 2c der Grundschule Luttum hatten sich bereits vergangenes Frühjahr für ein großes Blumenzwiebelpaket angemeldet. „Damit nimmt diese Klasse neben 1049 Klassen aus Deutschland, 400 aus den Niederlanden, 850 aus England und 150 aus Kanada an der Kampagne Bulbs4Kids teil“, so Hanna Lengert. Mit den jeweils 600 Exemplaren, die jedes Paket enthalte, würden nahezu insgesamt 1,5 Millionen Zwiebeln in Schulgärten gepflanzt werden.

Und es gibt sogar etwas zu gewinnen, heißt es in einer Mitteilung: Um das Pflanzen von Blumenzwiebeln noch spannender zu machen, ist mit der Kampagne ein Wettbewerb verbunden. Als Hauptpreis winkt die Goldene Blumenzwiebel 2018. Weitere Informationen gibt es unter www.bulbs4kids.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tragödie in Genua: Schuldzuweisungen und steigende Opferzahl

Tragödie in Genua: Schuldzuweisungen und steigende Opferzahl

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Drei Brandeinsätze in der Nacht in Verden - Polizei ermittelt

Drei Brandeinsätze in der Nacht in Verden - Polizei ermittelt

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Kommentare