In Kirchlinteln / Hauptstraße gesperrt

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Kirchlinteln - In der Hauptstraße in Kirchlinteln ereignete sich am frühen Donnerstagabend ein Verkehrsunfall.

Bei dem Auffahrunfall wurden drei Personen leicht verletzt, von denen eine ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, teilt die Polizei mit.

Die L 171 wurde während der Bergungsarbeiten für circa 30 Minuten halbseitig gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr Kirchlinteln musste ausrücken, um ausgetretene Betriebsstoffe abzustreuen. Der Sachschaden wird von der Polizei Verden auf circa 6500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Kommentare