In Kirchlinteln / Hauptstraße gesperrt

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Kirchlinteln - In der Hauptstraße in Kirchlinteln ereignete sich am frühen Donnerstagabend ein Verkehrsunfall.

Bei dem Auffahrunfall wurden drei Personen leicht verletzt, von denen eine ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, teilt die Polizei mit.

Die L 171 wurde während der Bergungsarbeiten für circa 30 Minuten halbseitig gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr Kirchlinteln musste ausrücken, um ausgetretene Betriebsstoffe abzustreuen. Der Sachschaden wird von der Polizei Verden auf circa 6500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Stadtfest Achim übertrifft alle Erwartungen

Stadtfest Achim übertrifft alle Erwartungen

Kommentare