Josephine Bening und Moritz Hestermann als Erntepaar

Erntefest: Bunter Umzug und Abschiedstanz mit den Eheleuten Wecks

+
Nach Erntegebet und Ehrentanz wurden die scheidenden Wirtsleute Klaus und Hannelore Wecks, die Erntekrone und das souveräne Erntepaar Josephine Bening und Moritz Hestermann mit einer großen Polonaise im Niedersachsenhof-Saal umtanzt. 

Otersen - Neun Festwagen aus Otersen, Wittlohe und erstmals auch aus Häuslingen sowie Gruppen zu Fuß zogen im bunten Festumzug beim Erntefest durch Otersen. Die bestens aufgelegte Dorfjugend Otersen-Wittlohe hatte sich unter dem Motto „Einschulung“ zu Erstklässlern stark verjüngt und stellte mit Josephine Bening und Moritz Hestermann ein hervorragendes Erntepaar. Im Festsaal des Niedersachsenhofes herrschte schon am Nachmittag eine fröhliche und ausgelassene Stimmung.

Große und kleine Traktoren, darunter drei Fahr-, Hanomag- und John Deere-Oldtimer, zogen die bunt geschmückten Festwagen durch Otersens Straßen. Nachdem die Dorfjugend 2014 mit einem „Oktoberfest“-Wagen am Häuslinger Erntefest teilgenommen hatte, feierten die Häuslinger mit ihrem „Flower Power“-Wagen jetzt Premiere im Nachbardorf.

Der Festwagen aus Wittlohe pflegte bayerische Tradition mit Damen im Dirndl und Männern in Lederhosen. Der TSV Otersen präsentierte sich nicht in Grün-Weiß, sondern im schrillen Pink. Die Damen des AllerCafés zeigten sich mit originellen Strohhüten, die Feuerwehr zuckelte mit einem alten Fahr-Traktor durchs Dorf und die Fährleute präsentierten auf ihrem Wagen Nachtwächter Jens Leska in voller Montur. Otersens Ortsteil „Im Sande“ nahm sich selbst auf die Schippe und präsentierte sich auf dem Wagen „Sande – Die Hütte brennt“. Dafür gab es den 1. Preis im Wettbewerb um den schönsten Festwagen. Die Vorsitzenden und Sprecher der Oterser Vereine und Organisationen bildeten die Jury, und Ortsvorsteher Dieter Bergstedt prämierte „Im Sande“ vor den Erstklässlern der Dorfjugend und dem Wagen aus Häuslingen.

Erst Besen und dann die prächtige Erntekrone

Bei Familie Bening in der Turmstraße forderte Erntekönig Moritz Hestermann im Beisein vieler Festgäste die Erntekrone heraus, erhielt zunächst einen Besen und dann doch die prächtige Erntekrone.

Nach einem Umtrunk wurde der fröhliche Festumzug fortgesetzt. Im Saal des Niedersachsenhofes begrüßte Ortsvorsteher Dieter Bergstedt die vielen Gäste, war beeindruckt vom tollen Festumzug und freute sich, das mit Johanna Scheele und Tobias Bening aus Wittlohe auch schon ein Erntepaar für 2017 bereit steht. Mit Bravour trug Josephine Bening das Erntegedicht vor und fügte aus aktuellem Anlass noch Dankes-Verse an das Wirte-Ehepaar Klaus und Hannelore Wecks ein, deren Ruhestand immer näher rückt – und damit auch die Frage „Was wird aus dem Niedersachsenhof?“ Für ihr erweitertes Gedicht erhielt Josephine Bening sehr viel Applaus.

Große Polonaise durch den Saal

Nach dem Ehrentanz des Erntepaares startete eine große Polonaise durch den Saal, in deren Verlauf in fröhlicher Runde die Erntekrone, die Wirtsleute Hannelore und Klaus Wecks und das Erntepaar Josephine Bening und Moritz Hestermann umtanzt wurden.

Drei Stunden nach dem Festumzug ging es fröhlich weiter mit dem Dämmerschoppen. Bei der Ernte-Disco heizte DJ Mafu kräftig ein, der schon am Nachmittag für gute Stimmung gesorgt hatte.

Harmonisch wurde bis tief in die Nacht Erntefest gefeiert – möglicherweise zum letzten Mal im großen Saal des Niedersachsenhofes, der künftig nicht nur in Otersen, sondern in der ganzen Gemeinde für kulturelle Veranstaltungen und Familienfeiern fehlen würde.

Das traditionsreiche Erntefest mit Festumzug, Erntepaar und anschließender Feier wird es auf jeden Fall aber auch in 2017 geben, wahrscheinlich aber an einem anderen Ort.

Weitere Fotos gibt es im Internet unter www.otersen.de und auf der Facebook-Seite von Otersen. Jtl

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Kreativ und international

Kreativ und international

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Kommentare