Ermittlungen aufgenommen

Brand in Luttum: Brandursache weiterhin unklar

+

Luttum - Nach dem Brand eines Wohnhauses an der Luttumer Dorfstraße am Donnerstagnachmittag haben Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Verden/Osterholz die Untersuchungen übernommen.

Schon während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr war eine spezialisierte Tatortgruppe der Verdener Polizei vor Ort, heißt es in einer Mitteilung am Freitag. Der Grund für das Feuer bleibe zwar  vorerst unklar, Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung lägen jedoch nicht vor. 

Am Donnerstagnachmittag war der Dachstuhl eines Wohnhauses auf einem Reiterhof an der Luttumer Dorfstraße in Brand geraten. Rund 120 Kräfte waren für die Löscharbeiten im Einsatz. Sie kamen weitestgehend aus der Gemeinde Kirchlinteln, aber auch Kameraden aus Verden waren dabei, außerdem Rettungsdienst und Polizei.

Vier Mädchen im Alter von zwölf bis 14 Jahren hatten sich am Donnerstag vorsorglich in ärztliche Behandlung begeben, da sie Rauchgase inhaliert hatten. Nach ersten Schätzungen der Polizei, liegt der entstandene Sachschaden im sechsstelligen Bereich. 

video

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Inzidenz im Landkreis Verden über 100: Corona-Verschärfung frühestens ab Montag

Inzidenz im Landkreis Verden über 100: Corona-Verschärfung frühestens ab Montag

Inzidenz im Landkreis Verden über 100: Corona-Verschärfung frühestens ab Montag
Aus für Achimer Corona-Modellprojekt: Betroffene zeigen Verständnis

Aus für Achimer Corona-Modellprojekt: Betroffene zeigen Verständnis

Aus für Achimer Corona-Modellprojekt: Betroffene zeigen Verständnis
Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Kommentare